Mors Discordiae per Ira
Taucht ein in die Welt einer großen Insel, die noch nie vorhergesehene Bedrohungen erlebt. Steig ein, als ein Held oder vielleicht doch nur als normaler Mensch um den Verlauf der Geschichte noch einmal zu ändern.

Oder bist du schon dabei? Dann melde dich an oder logge dich ein!



 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  


Austausch | .
 

 Prolog - Aeleus

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
avatar
Sinist
das Team
das Team

Anzahl der Beiträge : 2080
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 27
Ort : Hannover/B-Town

BeitragThema: Prolog - Aeleus   Sa Dez 08, 2012 8:47 am

Aeleus sah sich um. Radiant Garden war so schön wie immer. Wasserfontänen überall. Und diese Rohre. Er stand wieder beim Schloss und bewachte den Eingang. Neben ihm Dilan. Der Platz vor ihm war wie immer leer. Aeleus fand seinen Job gut. Es war ruhig, keiner störte ihn und er konnte nachdenken. Er mochte die Ruhe. Im Gegensatz zu Dilan, der ungern nur herum stand. Er lehnte gelangweilt an der Wand.

"Kann nicht irgendetwas passieren?" fragte er. Aeleus sagte nichts. Er spielte mit den Metallstangen, die er vor langer Zeit verloren und wiedergefunden hat. Das Rätsel hatte er noch immer nicht gelöst. Aber er würde nicht aufgeben. Dilan seufzte und ging ein paar Schritte auf dem Platz.

"Sag mal, findest du nicht auch, dass es hier tierisch langweilig ist? Immer nur auf derselben Stelle stehen und nichts tun? Es muss doch mal irgendwann etwas passieren, sonst schlafe ich noch ein." Der, der noch am Tor stand brummte nur kurz.

So ungeduldig... Einfach grässlich.

Dilan stapfte weiter auf dem Platz herum, während Aeleus es endlich schaffte, das Rätsel zu lösen. Ein kurzes Lächeln spielte sich auf seinen Lippen, dann steckte er das Metallstück zurück in die Tasche seiner Uniform und holte ein neues Rätsel heraus.

"Sowas kannst du den ganzen Tag machen, was?" Aeleus sah ihn nur kurz an, bevor er sich wieder dem Metall widmete. Er genoss das Plätschern des Wassers, das Zwitschern der Vögel.

Ich bin froh, dass ich hier bin... Hier ist es ruhig... Und friedlich...

Plötzlich rümpfte Aeleus die Nase.

"Hmpf. Was riecht hier so?" fragte der Große.

"Huh? Was meinst du? Ich rieche nichts." antwortete Dilan.

Dann brummte er nur wieder und zeigte Dilan, dass er wieder an seinen Platz gehen sollte.

Irgendetwas ist komisch... Dieser Geruch... Ich kenne ihn irgendwo her...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-rpg-fantasy.forumieren.com
 

Prolog - Aeleus

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Prolog: Der große Knall
» Prolog - WW Runde
» Prolog/ Einleitung

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Mors Discordiae per Ira  :: Fanfiction :: Kingdom Hearts - Jiko/Sinist-