Mors Discordiae per Ira
Taucht ein in die Welt einer großen Insel, die noch nie vorhergesehene Bedrohungen erlebt. Steig ein, als ein Held oder vielleicht doch nur als normaler Mensch um den Verlauf der Geschichte noch einmal zu ändern.

Oder bist du schon dabei? Dann melde dich an oder logge dich ein!



 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  


Teilen | .
 

 7. Kapitel - Das Land der Drachen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
avatar
Sinist
das Team
das Team

Anzahl der Beiträge : 2080
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 27
Ort : Hannover/B-Town

BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   Di Dez 18, 2012 10:21 am

Aeleus zögerte nicht lange. 3 Kopfnüsse, die Shan Yu bewusstlos machten, dann hielt er sein Schwert über den Körper seines Gegners. Aeleus selbst wusste nicht genau, was er da tat, doch es ging fast Automatisch. Plötzlich begann der Körper und Aeleus' Schwert zu glühen. Etwas löste sich von Shan Yu und ging in das Schwert über, dann hörte es auf.

"Was... war das?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-rpg-fantasy.forumieren.com

Gast
Gast


BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   Di Dez 18, 2012 10:29 am

Lauriam sah verwundert zu dem was bei Aeleus passierte und senkte nun seine Hände wieder.

"Was... war das?"
"Keine Ahnung. Ich denke das werden wir noch heraus finden."

Er fing kurz darauf aber auch wieder an zu taumeln.
Jetzt wo seine Konzentration auf den Kampf verschwunden war, stach der schmerz in seiner Brust wieder richtig durch. Er ließ sich auf die Knie fallen und stützte sich mit einer Hand am Boden ab. Mit der anderen fuhr er wieder ungewollt zu seiner Brust.

Gott...was soll das die ganze Zeit? Kann das mal aufhören?! , dachte er gereizt.

Er hatte keine Interesse daran noch mehr Schwäche in Aeleus's Gegenwart zu zeigen. Immer noch verdrängte er den Gedanken daran, was die Ursache sein könnte.
Nach oben Nach unten
avatar
Sinist
das Team
das Team

Anzahl der Beiträge : 2080
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 27
Ort : Hannover/B-Town

BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   Di Dez 18, 2012 10:44 am

"Keine Ahnung. Ich denke das werden wir noch heraus finden."

Aeleus ging zu Lauriam, zog ihn am Kragen wieder auf die Beine.

"Kopf hoch, Brust raus, Bauch rein und weitergehen!" sagte er in fast genervter Tonlage, dann ging er weiter.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-rpg-fantasy.forumieren.com

Gast
Gast


BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   Di Dez 18, 2012 10:52 am

Lauriam schreckte kurz auf als Aeleus ihn plötzlich packte, jedoch schlug sein Blick sofort auf ernst um.

"Kopf hoch, Brust raus, Bauch rein und weitergehen!"

Als Aeleus weiter ging, musste Lauriam innerlich schmunzeln. Er verstand was der Hüne ihm sagen wollte. Er schien seinen Stolz zu respektieren, im Gegensatz zu anderen Leuten. Dies ließ einen Stein von seinem herzen fallen und er folgte dem Hünen sanften Schrittes. Er spürte das stechen zwar immer noch, jedoch kein Schmerz war in seinem Gesicht zu lesen. Das einzige was seine Zustandsveränderung noch andeutete war die Hand an seiner Brust und seine etwas kürzere Wortwahl.

"Wir müssen das Objekt finden, dass das Schlüsselloch preis gibt. Im Palast finden wir bestimmt noch jemanden, der nicht die Flucht ergriffen hat und uns vielleicht weiterhelfen kann."

Er sprach die Worte auch etwas sanfter als vorher.
Nach oben Nach unten
avatar
Sinist
das Team
das Team

Anzahl der Beiträge : 2080
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 27
Ort : Hannover/B-Town

BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   Di Dez 18, 2012 10:55 am

"Wir müssen das Objekt finden, dass das Schlüsselloch preis gibt. Im Palast finden wir bestimmt noch jemanden, der nicht die Flucht ergriffen hat und uns vielleicht weiterhelfen kann."

Aeleus hob eine Hand und zeigte einen Daumen nach oben.

"So schauts aus. Soll ich die Tür aufmachen oder sollen wir klopfen?" fragte er.

"Wer weiß ob da vielleicht noch wer Adeliges drinnen ist."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-rpg-fantasy.forumieren.com

Gast
Gast


BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   Di Dez 18, 2012 11:01 am

"So schauts aus. Soll ich die Tür aufmachen oder sollen wir klopfen? Wer weiß ob da vielleicht noch wer Adeliges drinnen ist."

Lauriam atmete tief durch.
"Ich glaube nicht das die Türe offen ist, wenn sich ein Adeliger im Palast befindet. Die Wachen haben bestimmt sicher gestellt, dass niemand in das Gebäude kommt. Und das dort ist auch unbeschadet."

Er zeigte auf die große, rote Tür. Sie war massiv, stabil und er konnte von der Entfernung nur ein paar Kratzer sehen. Bei der Treppe angekommen, ging Lauriam die Stufen hinauf.

Er dachte nach.
Nach oben Nach unten
avatar
Sinist
das Team
das Team

Anzahl der Beiträge : 2080
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 27
Ort : Hannover/B-Town

BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   Di Dez 18, 2012 11:10 am

"Ich glaube nicht das die Türe offen ist, wenn sich ein Adeliger im Palast befindet. Die Wachen haben bestimmt sicher gestellt, dass niemand in das Gebäude kommt. Und das dort ist auch unbeschadet."

Aeleus seufzte.

"Du solltest nicht zu oft denken, mein Freund. Manchmal belastet das..." sagte, während er zur Tür ging, sie kurz berührte, dann einmal gegen trat und sie aufflog.

"Guten Abend, hereinspaziert." sagte Aeleus, als er einen Türsteher mimte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-rpg-fantasy.forumieren.com

Gast
Gast


BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   Di Dez 18, 2012 11:17 am

"Du solltest nicht zu oft denken, mein Freund. Manchmal belastet das..."

Lauriam wollte gerade antworten, als Aeleus die Türe eintrat.
"Bist du wahnsinnig?!", kam ihn einem gereiztem Ton von ihm.

Jedoch meldete sich sofort das Steche wieder.
Er atmete ruhig ein und aus um sich wieder zu beruhigen.

Eine der Wachen kreischte laut auf, als die Türe aufflog und ihr fiel der Speer aus der Hand.
"KYAAAAA!! Y-YAO!! Rette mich!!!", rief die Wache schrill.

Sofort rannte er zu der Großen Türe am anderen Ende eines langen, geschmückten Ganges und verschwand hinter ihr.

"..wenn das die besten Wachen des Palastes sind... dann ist es kein Wunder das alle das weite gesucht haben."
Nach oben Nach unten
avatar
Sinist
das Team
das Team

Anzahl der Beiträge : 2080
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 27
Ort : Hannover/B-Town

BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   Di Dez 18, 2012 11:34 am

"..wenn das die besten Wachen des Palastes sind... dann ist es kein Wunder das alle das weite gesucht haben."

Aeleus fing an zu Lachen, als die Wache anfing zu schreien. Und er bekam sich gar nicht mehr ein.

"Okay, das ist witzig. Komm lass uns weiter gehen, vielleicht gibt es noch mehr Wachen die wir erschrecken können." meinte er belustigt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-rpg-fantasy.forumieren.com

Gast
Gast


BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   Di Dez 18, 2012 11:43 am

"Komm lass uns weiter gehen, vielleicht gibt es noch mehr Wachen die wir erschrecken können."

Er sah mit einem angenervtem Blick zu seinem Kollegen.
"Hey. Vergiss nicht warum wir hier sind, Aeleus. Hühner erschrecken kannst du auch noch wenn wir fertig sind."


Lauriam ging dann weiter durch den Gang und betrachtete die Dekoration. Stoffbanner mit Symbolen. Kunstvolle, detailliert bemalte Vasen. Statuen von Drache die funkelten, wie als sein sie aus purem Gold. Bei ihm funkelte Interesse in den Augen und auch Begeisterung. Er selbst hatte eine Vorliebe für kunstvolle Inneneinrichtung und diese schien ihm besonders zu gefallen.

Er stoppte seine Schritte aber dann, als die Tore zum nächsten raum sich ein weiteres mal öffneten und jemand heraus trat.

(Du darfst General Shang schreiben)
Nach oben Nach unten
avatar
Sinist
das Team
das Team

Anzahl der Beiträge : 2080
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 27
Ort : Hannover/B-Town

BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   Mi Dez 19, 2012 2:33 am

Es war ein hochgewachsener, durch trainierter junger Mann. Er trug eine Plattenrüstung und einen Umhang, nur der Helm fehlte. Sein Schritt war gerade, stolz und autoritär. Seine Miene war ernst, seine Augen musterten die beiden scharf. An seiner Seite baumelte ein Schwert. Seine langen schwarzen Haare waren hinten zu einem strengen Zopf zusammen gebunden. Anscheinend muss er ein höherer Soldat sein, die anderen waren nicht so prächtig und anmutig wie er.

Wer seit ihr und wie könnt ihr es wagen in den Palast einzubrechen?! Dafür gilt die Todesstrafe! sagte er mit lauter deutlicher Stimme. Er schien erzürnt. Hinter ihm konnte Aeleus den Thronsaal erkennen, der ähnlich dekoriert war, wie der Gang, indem sie standen.

"Besser wir, als die, die das Dorf niedergebrannt und ausgelöscht haben!" erwiderte Aeleus, ebenfalls laut, aber mit eher sanfter Stimme. Der Soldat blieb stehen. Er war misstrauisch, das sah man ihm an.

Wer seid ihr und woher kommt ihr?

"Ich bin Aeleus. Mein Kollege da hinten heißt Lauriam. Und wir sind hier um zu helfen."

Helfen?! Indem ihr in den Palast einbrecht?!

"Uns hat keiner aufgemacht, da mussten wir uns selbst Zutritt verschaffen. Außerdem waren wir nicht sicher, ob noch jemand hier ist, da überall keine Menschen waren."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-rpg-fantasy.forumieren.com

Gast
Gast


BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   Mi Dez 19, 2012 4:45 am

Lauriam hörte der Konversation zu, bevor er selbst etwas dazu sagte.

"Uns hat keiner aufgemacht, da mussten wir uns selbst Zutritt verschaffen. Außerdem waren wir nicht sicher, ob noch jemand hier ist, da überall keine Menschen waren."

"Er hat Recht."

Seine Wortwahl war wie vorher ehe kurz.
"Ihr müsst uns glauben das wir nicht eure Feinde sind... der Palast, so wie der Rest dieser Welt ist in Gefahr. Die Kreaturen die euer Land angreifen sind nur die Vorboten etwas viel schlimmerem."
Nach oben Nach unten
avatar
Sinist
das Team
das Team

Anzahl der Beiträge : 2080
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 27
Ort : Hannover/B-Town

BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   Mi Dez 19, 2012 4:49 am

Shang sah nun Lauriam an. Er fixierte ihn schon fast, dann seufzte er.

Hmpf. Kommt mit. Der Kaiser wird euch sprechen wollen. Aber wenn ihr etwas verdächtiges macht seit ihr fällig! Verstanden? sagte er gereizt.

Geht vor.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-rpg-fantasy.forumieren.com

Gast
Gast


BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   Mi Dez 19, 2012 4:57 am

"Hmpf. Kommt mit. Der Kaiser wird euch sprechen wollen. Aber wenn ihr etwas verdächtiges macht seit ihr fällig! Verstanden?"

Er verstand das misstrauen des Generals. Schließlich waren sie fremde und er hatte eine wichtige Aufgabe, wenn der Kaiser sich in diesem Gebäude befindet.

"Geht vor."

Er nickte noch einmal kurz Aeleus zu und befolgte den Befehl des Generals.
Lauriam ging sanften Schrittes an dem Soldaten vorbei, Richtung Halle. Er konnte schon den großen Thron am Ende sehen, auf dem ein älterer Mann saß. Im Raum befanden sich einige Wachen, darunter der etwas zierliche, der vorhin so verängstigt wegrannte. Als Lauriam denn Raum betrat, verstecke er sich hinter einem seiner Kollegen, der viel kräftiger gebaut war, aber kleiner war als der *Angsthase*. Jedoch sah er etwas gefährlicher aus. Er hatte ein Blaues Auge, das ziemlich zugerichtet aussah, denn er schien es nicht öffnen zu können.

Der Assassine wandte seinen Blick aber sofort wieder von dem Soldaten ab. Würde er Augenkontakt halten, könnte die Person noch glauben das sein verletztes Auge ihm wirklich Respekt verschaffe.
Nach oben Nach unten
avatar
Sinist
das Team
das Team

Anzahl der Beiträge : 2080
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 27
Ort : Hannover/B-Town

BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   Mi Dez 19, 2012 5:06 am

Aeleus ging Lauriam hinterher, Shang folgte auf ein wenig Abstand. Als die beiden schließlich in der Halle waren hielt er sie an und ging vor zum Kaiser. Er kniete sich vor ihn und senkte den Blick.

Kaiser, wir haben Besuch. Sie sagen, sie seien Freunde. Ich dachte, dass ihr sie sprechen wollen würdet. sagte er mit ehrfürchtiger Stimme.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-rpg-fantasy.forumieren.com

Gast
Gast


BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   Mi Dez 19, 2012 5:22 am

Der Kaiser nickte dem General zu.

Dann stand er auf. Die Wachen gingen nun auf ihre Knie, hielten die Speere aber immernoch aufrecht in ihren Händen.
Lauriam überlegte ob er ihm auch Respekt zollen sollte, aber er war nicht von dieser Welt und sah deshalb auch keinen Grund dafür.

Dem Kaiser schien das aber nicht viel auszumachen. Etwas anderes war viel wichtiger.
"Ich habe gesehen, was außerhalb dieser Mauern geschah. Diese Dunklen Kreaturen waren nicht zum ersten mal in diesem Land und mit ihnen kam ein mächtiger Feind zurück. Shan Yu. Ich habe mein Volk sofort in Sicherheit gebracht, denn wir waren uns der Gefahr im klaren."

Er strich sich über seinen langen, weißen Bart.

"Ihr seit, genau wie dieser Junge von damals, nicht von hier. Was führt euch zu uns?"


Sora war also auch schon einmal hier..
"Wir sind hier, weil wir diese Welt vor einem furchtbarem Schicksal bewahren wollen."

Er hielt kurz inne.
"Wir haben gehofft das ihr uns dabei helfen könnt."

Der alte Mann wendete seinen Blick nun Aeleus zu. Dann sah er wieder zu Lauriam und strich sich weiter über den Bart.
"Die Frage ist, wie ich euch helfen kann. Schon viele Soldaten sind gefallen, als sie versuchen das Dorf zu beschützen, dass nicht weit vom Palast entfernt war. Sie kannten sich schon mit diesen Kreaturen aus, aber unter ihnen war dieses mal eine uns Fremde Spezies. Die Wachen hatten keine Chance."

Die Splicer...
Nach oben Nach unten
avatar
Sinist
das Team
das Team

Anzahl der Beiträge : 2080
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 27
Ort : Hannover/B-Town

BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   Mi Dez 19, 2012 5:29 am

Aeleus deutete eine Verbeugung an, als er den Kaiser aufstehen sah. Er hörte ihm aufmerksam zu und bestätige Lauriams Aussagen mit einem leisen Brummen.

"Die Wachen hatten keine Chance."

Diese Wesen... Wie hat er sie genannt? Splicer glaube ich...

"Wir kennen diese Kreaturen mittlerweile und wissen, wie man sie bekämpft, doch es ist selbst für uns nicht einfach. Ich denke das wir es schaffen sie loszuwerden, bevor sie noch mehr Schaden anrichten. Und um diesen Shan Yu haben wir uns auch schon gekümmert."

Shang drehte sich überrascht um.

Ihr habt ihn besiegt? Wie ist das möglich? fragte er erstaunt.

"Wir haben... andere Mittel und Methoden" erwiderte Aeleus mehr knapp.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-rpg-fantasy.forumieren.com

Gast
Gast


BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   Mi Dez 19, 2012 5:40 am

Ihr habt ihn besiegt? Wie ist das möglich?
Die ängstliche Wache von vorhin wandte sich zu Wort.

"D-das stimmt. Ich habe es durch den Tüspalt beobachtet."

Der Kaiser ging nun die Stufen seines Throns herunter und blieb auf dem langen, roten Teppich stehen.
Er verbeugte sich kurz.
"Dann danke ich euch, genau so wie das ganze Volk Chinas. Leider ist die Bedrohung erst gebannt, wenn auch all diese Kreaturen verschwunden sind."


Lauriam schwieg bis jetzt komplett.

Sein Mundwinkel zuckte kurz, bevor er sein schweigen brach.
"Dieser Junge von dem ihr spracht. Sein Name war Sora richtig?"

Der Kaiser blinzelte verwundet und nickte.
"Ja. Er hatte damals Shan Yu besiegt und die Kreaturen aus dem Land verbannt. Woher kennt ihr ihn?"

"Wir sind uns schon einmal begegnet... Der Rest ist ehe unwichtig. Aber hört mir nun genau zu. Wir müssen ein Objekt finden, dass mit dem Herzen dieser Welt verbunden ist. Wenn wir es nicht rechtzeitig ausfindig machen, wird eure Welt in die Dunkelheit stürzen."
Sein Blick wurde nun ernst.
"Habt ihr schon einmal so etwas wie ein leuchtendes Schlüsselloch am Himmel gesehen, während er hier war?"

"In der Tat. Es entstand als ein Lichtstrahl aus Shan Yu's Schwert schoss."


Sein Blick wurde nun schlagartig anders.
DAS SCHWERT!

Er verlor keine Zeit und rannte aus dem Thronsaal, Richtung Ausgang.
Der Kaiser sah ihm verwundert nach. Dann schien er zu begreifen.
"General Shang. Folgt ihm."
Nach oben Nach unten
avatar
Sinist
das Team
das Team

Anzahl der Beiträge : 2080
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 27
Ort : Hannover/B-Town

BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   Mi Dez 19, 2012 5:48 am

"General Shang. Folgt ihm."

Aeleus rümpfte die Nase und sah noch einmal zu dem General.

"General, was? Hoffentlich könnt ihr mithalten, wir legen ein schnelles Tempo an den Tag." meinte er und sprintete dann auch los. Shang folgte ihm, merkte jedoch, dass er nicht so ausdauernd wie die beiden war. Aeleus stoppte und nahm ihn am Kragen, packte ihn auf die Schulter und rannte im Gleichem Tempo weiter, wie vorher.

"So gehts schneller." Shang schien zu protestieren, Aeleus ignorierte es. Sie waren wieder am Hof, dort wo Shan Yu noch lag, bevor Aeleus etwas mit ihm gemacht hatte, was er immer noch nicht wusste. Jedoch war kein Schwert in Sicht.

"Verdammt, das Schwert ist nicht da..." fluchte Aeleus, dann meldete sich jedoch Shang auf seinem Rücken.

Mulan hat das Schwert, als Dank zur rettung von China, bei der sie so tapfer geholfen hat.

Aeleus sah ihn über die Schulter an.

"Und wer zur Hölle ist das schon wieder?"

Junge Frau, mittellange schwarze Haare, trägt ein Gewand mit grünen Rändern... Jedenfalls oft, sehr hilfsbereit.

Aeleus verstand sofort und rannte los.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-rpg-fantasy.forumieren.com

Gast
Gast


BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   Mi Dez 19, 2012 5:55 am

Lauriam folge Aeleus innerlich fluchend, als das Schwert nicht an seinem Ort war, aber er verstand das sein Kamerad wusste wo es sich aufhält.

Verdammt... je mehr Zeit wir hier verschwenden, desto gefährlicher wird es für die Menschen in dieser Welt.

Seine Gedanken wurden durch ein lautes kreischen in der ferne unterbrochen, das im Tal wiederhallte.
Er wusste sofort was das zu bedeuten hatte.

"Wir haben nicht viel Zeit!!"

Die Splicer sind Intelligente Wesen. Sie lernen. Sie denken in einem bestimmtem Maße. Wenn sie etwas mit dem Objekt zu tun haben könnten, werden sie auch wissen, an was es gebunden wurde. Das Mädchen war in Gefahr.
Nach oben Nach unten
avatar
Sinist
das Team
das Team

Anzahl der Beiträge : 2080
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 27
Ort : Hannover/B-Town

BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   Mi Dez 19, 2012 6:06 am

Aeleus nahm nun überhaupt keine Rücksicht mehr auf seine Umgebung. Alles was ihm im Weg war wurde zerstört, egal ob Fels, Baum oder was auch immer. Als er wieder bei der Lichtung war, die Herzlosen auf dem Weg hat er in seiner Rage überrannt, sprang er durch den Bambus, der durch sein heftiges Gewicht einfach nachgab. Er entdeckte das Zelt hinter dem riesigen Stein und rannte hin. Dort saß Mulan, sichtlich erschöpft und versorgte gerade ihre Wunden. Sie sah überrascht Aeleus, Shang und Lauriam an.

"Was- Shang!" sagte sie, stand auf und wollte zu ihm gehen. Dieser löste sich von Aeleus' Griff und lief auch auf sie zu. Die beiden fielen sich in die Arme und er kümmerte sich erst einmal um sie. Aeleus knurrte ungeduldig.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-rpg-fantasy.forumieren.com

Gast
Gast


BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   Mi Dez 19, 2012 6:10 am

Lauriam verzog sein Gesicht vor Zorn etwas. Er unterdrückte seine Wut und schloss sie in sich ein so gut es ging.

"Sentimental könnt ihr später werden! Wo ist das Schwert!!", brach es aus ihm heraus.

Das Schwert war zu wichtig.. viel zu wichtig, als den beiden jetzt Zeit für sich zu geben.
Nach oben Nach unten
avatar
Sinist
das Team
das Team

Anzahl der Beiträge : 2080
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 27
Ort : Hannover/B-Town

BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   Mi Dez 19, 2012 6:13 am

"Sentimental könnt ihr später werden! Wo ist das Schwert!!"

Shang nickte, doch Mulans Miene wurde nun traurig.

"Mich haben solche komischen Wesen angegriffen, die habe ich noch nie gesehen. Sie haben mir das Schwert entrissen und sind damit zum Gipfel der Berge, den Weg hoch." sagte sie.

Aeleus fluchte laut.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-rpg-fantasy.forumieren.com

Gast
Gast


BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   Mi Dez 19, 2012 6:18 am

"Mich haben solche komischen Wesen angegriffen, die habe ich noch nie gesehen. Sie haben mir das Schwert entrissen und sind damit zum Gipfel der Berge, den Weg hoch."

Lauriam's Augen weiteten sich.
"WAAAS?!"

Er versuchte seinen wieder aufkommenden Zorn herunter zu schlucken, was für ihn unglaublich schwer war.
Er schlug gegen eine der Bambusrohre.
"Diese verdammten Splicer..."

Lauriam's Blick fiel dann zum Berg auf dem Schnee lag.
Von ihm war ein tiefes seufzen zu hören.

Bleib ruhig, Lauriam... bleib ruhig.
Nach oben Nach unten
avatar
Sinist
das Team
das Team

Anzahl der Beiträge : 2080
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 27
Ort : Hannover/B-Town

BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   Mi Dez 19, 2012 6:22 am

Aeleus zuckte mir einem Augenlid. Dann sagte er mit angespannter Stimme:

"Ihr bleibt hier... Wir machen das." Er war unglaublich wütend, was er nicht zu verbergen versuchte. Er unterdrückte es nur, doch auch das gelang ihm nicht ganz. Er drehte sich langsam um und ging Richtung Pfad, der zum Gipfel hinauf führte.

"Lauriam, wenn du willst, kannst du hier bleiben. Wer mir auch immer im Weg steht wird nicht lange leben..." knurrte er zornig. Er sah noch einmal zu Lauriam und dieser sah wieder das orange Zucken in seinen Augen. Diesmal deutlicher und ihm wurde langsam bewusst, dass das mehr als eine Einbildung war.

Shang sah ihm nur nach, Mulan noch immer im Arm.

Er hat Temperament. meinte er leise...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-rpg-fantasy.forumieren.com

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   

Nach oben Nach unten
 

7. Kapitel - Das Land der Drachen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» Dragon Sream - Der Schrei der Drachen
» Drachen Land
» . BSG-Urteil zur Einkommensanrechnung bei Leistungen nach dem 5. bis 9. Kapitel SGB XII (B 8 SO 8/12 R; Rz. 25)
» [Wermelskirchen + Bergisches Land] ORO Flight Night
» Shinig Dragons - Der Kampf der Drachen-Stämme

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Mors Discordiae per Ira  :: Fanfiction :: Kingdom Hearts - Jiko/Sinist-