Mors Discordiae per Ira
Taucht ein in die Welt einer großen Insel, die noch nie vorhergesehene Bedrohungen erlebt. Steig ein, als ein Held oder vielleicht doch nur als normaler Mensch um den Verlauf der Geschichte noch einmal zu ändern.

Oder bist du schon dabei? Dann melde dich an oder logge dich ein!



 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  


Teilen | .
 

 7. Kapitel - Das Land der Drachen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht

Gast
Gast


BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   So Dez 16, 2012 7:40 am

"Ohne dich packe ich das nicht. Allein wäre ich aufgeschmissen. Selbst wenn ich es alleine machen wollen würde, was nicht der Fall ist, könnte ich es niemals ohne dich schaffen."

Lauriam sah überrascht zu seinem Kameraden. Diese Worte aus dem Mund von Aeleus zu hören war er nicht gewohnt.


"Wie ich bereits sagte: Uns gibt es nur im Doppelpack oder gar nicht. Also müssen die Welten wohl die Zeit aufbringen zu warten."

Nun zeichnete sich ein Lächeln auf sein Gesicht und er sah auf den grasigen Boden. Er schien.. glücklich zu sein.

Du hast Unrecht Shade... sie lassen mich nicht im Stich. Sie sind anders... er hat mich nicht sterben lassen und nach mir gesucht. Sie wollen mich nicht verstoßen sondern aufnehmen. Sie können meine richtige Familie zwar nicht ersetzen, aber.. sie sind meine Freunde.

Langsam setzte er sich wieder auf das Gras, zog seinen haargummi hervor mit dem er seine Haare wieder zusammenband und lehnte sich gegen ein paar Bambusrohre.

Er zog seine Jacke aber vorher noch aus und legte sie zur Seite.
Sie war zerrissen und zu nichts mehr zu gebrauchen. Auch die Krücken legte er zur Seite und fuhr mit der Hand zu seiner Schulter. Er spürte die Frische Naht darauf und auch wieder ein kurzes unangenehmes brennen durch den Restalkohol darauf.

Er hat mich schon wieder verarztet. Ich hoffe das wird nicht zu seinem neuen Hobby.
Nach oben Nach unten
avatar
Sinist
das Team
das Team

Anzahl der Beiträge : 2080
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 27
Ort : Hannover/B-Town

BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   So Dez 16, 2012 7:46 am

Aeleus setzte sich neben ihm und schloss die Augen.

Ashed... D hattest Unrecht. Wir haben beide unsere Stärken und Schwächen... Wir gleichen uns aus, sind die Balance. Es gibt keinen Grund neidisch zu sein.

Er sah zu der zerrissenen Jacke und erinnerte sich an die Situation in der Welt die Niemals war.

Er braucht auch neue Klamotten... dachte er.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-rpg-fantasy.forumieren.com

Gast
Gast


BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   So Dez 16, 2012 8:02 am

Lauriam sah kurz im Augenwinkel zu Aeleus.

Dann lehnte er sich wieder gegen den Bambus und schloss die Augen langsam. Aeleus hörte das rascheln der Wiese dass nun mit dem Wind stärker wurde.

Der Wind bewegte sich durch den Bambus.

Lauriam schien sich zu konzentrieren.
Nach oben Nach unten
avatar
Sinist
das Team
das Team

Anzahl der Beiträge : 2080
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 27
Ort : Hannover/B-Town

BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   So Dez 16, 2012 8:04 am

Aeleus öffnete die Augen ein wenig. Er genoss den Wind.

Er regeneriert sich...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-rpg-fantasy.forumieren.com

Gast
Gast


BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   So Dez 16, 2012 8:10 am

Der Wind bewegte sich dann sanft um Lauriam herum und wurde immer schwächer, bis er nicht mehr spürbar war.
Lauriam öffnete dann die Augen.
"Das sollte ausreichen."

Er legte dann seine Hand wieder an die Schulter. Er murmelte etwas und seine Handfläche begann dann grünlich zu schimmern und auf seinen Körper über zu gehen.

Seine Verletzungen schlossen sich langsam. Nach einiger Zeit löst sich der grüne Schimmer wieder auf und Lauriam zieht vorsichtig den Faden aus der Schulter.

Er nahm dann eine Krücke und stand wieder auf. Er brauchte nun keine zwei mehr. Er ist nurnoch so wackelig wegen des Blutverlustes.

"Es wird nun wieder etwas dauern bis ich den Vigra-Zauber einsetzen kann. Sorge also dafür das du nicht ein weiteres mal einen Glockenturm auf deinen Schädel bekommst."

Er schmunzelte kurz.
Nach oben Nach unten
avatar
Sinist
das Team
das Team

Anzahl der Beiträge : 2080
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 27
Ort : Hannover/B-Town

BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   So Dez 16, 2012 8:12 am

"Es wird nun wieder etwas dauern bis ich den Vigra-Zauber einsetzen kann. Sorge also dafür das du nicht ein weiteres mal einen Glockenturm auf deinen Schädel bekommst."

Aeleus Augen wurden größer, dann wurde er rot. Sein Gesicht zeigte puren Zorn jedoch...

Plötzlich fing er lauthals zu Lachen an, was mit seiner tiefen Stimme ziemlich beunruhigend klang. Er schien sich auch garnicht mehr einkriegen zu wollen und lachte weiter.

"Du bist ne Witzpille, Mann!" lachte er weiter und wischte sich Tränen aus dem Gesicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-rpg-fantasy.forumieren.com

Gast
Gast


BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   So Dez 16, 2012 8:16 am

"Du bist ne Witzpille, Mann!"

Auch Lauriam begann zu lachen wie schon lange nicht mehr. Als er sich wieder eingekriegt hat, fiel ihm etwas ein.

"Oh. Natürlich."

Er ging zu seiner Jacke und hob sie auf. Dann zog er etwas hervor und hielt es Aeleus hin.
"Ich soll dir das von Belle geben."

Es war ein kleines Buch. Auf dem Einband stand "Der Stein in der Brandung".
Nach oben Nach unten
avatar
Sinist
das Team
das Team

Anzahl der Beiträge : 2080
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 27
Ort : Hannover/B-Town

BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   So Dez 16, 2012 8:18 am

"Ich soll dir das von Belle geben."

Er nahm das Buch entgegen und lächelte.

Er hatte Recht mit der Tatsache, dass sie eine der 7 ist...

Er schlug das Buch auf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-rpg-fantasy.forumieren.com

Gast
Gast


BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   So Dez 16, 2012 8:25 am

Aus dem Buch fiel ein Zettel, als er es aufklappte.

Darauf stand eine Nachricht.

"Bleib deinem Herzen treu und verliere dich nicht in der Dunkelheit."

Das Buch ist leicht erklärt. In dem Buch wird von einem Mann erzählt der in der Nähe des Meeres wohnt und seine Erlebnisse schildert. Er meinte er sei wie ein Stein in der Brandung. Am Anfang stark aber je öfters das Meer gegen ihn schlug, umso mehr bröckelte seine Kraft. Er lernt im Verlauf viele Menschen kennen die ihm neuen halt geben. Das Ende der Gesichte besteht darin, dass er seine Einsamkeit und Vergangenheit hinter sich ließ und mit seinen neuen Freunden zusammenlebte.


Lauriam ist inzwischen etwas von ihm weg gegangen und sah sich um. Er schob ein paar Bambuse zur Seite und sah den Berg hinunter auf dem sie sich befangen. Sein Blick war in die Ferne gerichtet.
Nach oben Nach unten
avatar
Sinist
das Team
das Team

Anzahl der Beiträge : 2080
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 27
Ort : Hannover/B-Town

BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   So Dez 16, 2012 8:29 am

Aeleus überflog das Buch in seiner Hand kurz und lächelte.

Freunde... Ja ich habe welche und wirklich gute noch dazu. Ich bin vielleicht ein Stein, aber wenn, dann bin ich in einem Steingarten...

Er lachte kurz über seinen eigenen Spaß, dann kam ihm eine Idee. Er steckte das Buch in die Innentasche seines Mantels. Glücklicherweise hatte das Buch die exakte Größe dafür.

"Ich weiß, wie ich mich von der Organisation distanzieren kann, obwohl ich den Mantel trage..." sagte er mit leicht belegter Stimme. Er wirkte etwa so, als würde er mit seinen Gedanken in weiter Ferne sein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-rpg-fantasy.forumieren.com

Gast
Gast


BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   So Dez 16, 2012 8:31 am

"Ich weiß, wie ich mich von der Organisation distanzieren kann, obwohl ich den Mantel trage..."

Lauriam wandte sich wieder seinem Kameraden zu und das Bambus schob sich wieder an seinen Platz.

"Huh? Und wie?"

Lauriam war sichtlich interessiert.
Nach oben Nach unten
avatar
Sinist
das Team
das Team

Anzahl der Beiträge : 2080
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 27
Ort : Hannover/B-Town

BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   So Dez 16, 2012 8:42 am

"Huh? Und wie?"

Aeleus grinste. "Pass auf!"

Er hob das Axtschwert vom Boden auf und hielt es gerade vor sich. Er schloss die Augen und begann sich zu konzentrieren. Es schien eine Weile so, als würde nichts passieren. Dann öffnete er die Augen und plötzlich flatterten sein Mantel und seine Hose, als würde starker Wind herrschen. Jedoch spürte Lauriam keinen Hauch von Wind. Dann entstand plötzlich ein gleißendes Licht, was so stark und grell war, dass Lauriam nicht mehr hinschauen konnte.

Nach ein paar Sekunden legte sich das Licht wieder und Lauriam bot sich ein überraschender Anblick. Die Kutte war vom Prinzip her immer noch die Gleiche, doch war sie jetzt weiß und hatte nur einen schwarzen Rand. Außerdem war auf dem Rücken groß die römische Zahl '5' eingestickt. Darüber war dasselbe Zeichen, was Aeleus bei seiner Uniform vorne an der Brust hatte: Ein Herz. Hinten waren noch blaue Streifen, senkrecht über den ganzen Mantel. Dann drehte sich Aeleus mit einem Lächeln um. Der Mantel war nun offen, das T-Shirt darunter war dunkelblau. Wieder war das Zeichen seiner Uniform darauf. Die Hose war schwarz geblieben, genau wie die Stiefel. Teilweise waren noch rote und goldene Streifen zu erkennen...

"Na, wenn das mal keine Distanzierung ist." meinte Aeleus ein wenig Stolz in der Stimme besitzend.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-rpg-fantasy.forumieren.com

Gast
Gast


BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   So Dez 16, 2012 8:50 am

"Na, wenn das mal keine Distanzierung ist."

Lauriam blinzelte verwundert.
"Du überrascht mich immer wieder, Aeleus."

Er lächelte seinen Kollegen an.
Seine Wille ist immer noch so stark, auch wenn das bei seinem Körper vielleicht nicht mehr so ist.

Lauriam ging dann wieder zu dem Bambus das er zur Seite schob und sah wieder in die Ferne.
"Leider haben wir scheinbar nicht mehr so viel Zeit. Port Royal können wir nichtmehr retten, aber diese Welt schon... hoffe ich zumindest."

Er winkte Aeleus zu sich.
"Sieh dir das an."


Zuletzt von Jiko am So Dez 16, 2012 9:02 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
avatar
Sinist
das Team
das Team

Anzahl der Beiträge : 2080
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 27
Ort : Hannover/B-Town

BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   So Dez 16, 2012 8:52 am

"Sie dir das an."

Aeleus ließ seine Waffe verschwinden und ging zu Lauriam, wo er ebenfalls aus dem Dickicht schaute.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-rpg-fantasy.forumieren.com

Gast
Gast


BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   So Dez 16, 2012 8:57 am

Von dort aus wo die beiden waren hatten man einen guten Blick auf ein Dorf. Es stand komplett in Flammen. Überall waren Herzlose und dann war ein lautes kreischen aus dem Dorf zu hören. Eine Kreatur sprang auf das brennende Dach und die flammen schienen ihr nichts auszumachen. Die Kreatur ähnelte einem Schattenschalk. Sie hatte lange Klauen und trug soetwas wie einen Helm. Ihre Augen waren bedrohlich rötlich. Und sie kreischte ein weiteres mal laut, wie eine Banshee.

"Das ist kein Herzloser, Aeleus.", sagte Lauriam sichtlich beunruhigt.
"Ich habe so etwas noch nie gesehen.."
Nach oben Nach unten
avatar
Sinist
das Team
das Team

Anzahl der Beiträge : 2080
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 27
Ort : Hannover/B-Town

BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   So Dez 16, 2012 9:02 am

"Das ist kein Herzloser, Aeleus. Ich habe so etwas noch nie gesehen.."

Aeleus Ausdruck war entsetzt. Die Flammen spiegelten sich in seinen Augen wieder.

"Nein, der da sieht weitaus gefährlicher aus als ein Herzloser. Er ähnelt eher einem Niemand. Aber auch da fehlt irgendetwas... Aber um den Namen sollten wir uns später kümmern, die sollten wir erst mal aufhalten."

sagte er und drehte sich zu dem Ausgang der Lichtung.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-rpg-fantasy.forumieren.com

Gast
Gast


BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   So Dez 16, 2012 9:07 am

"Nein, der da sieht weitaus gefährlicher aus als ein Herzloser. Er ähnelt eher einem Niemand. Aber auch da fehlt irgendetwas... Aber um den Namen sollten wir uns später kümmern, die sollten wir erst mal aufhalten."

Lauriam blieb stehen wie angewurzelt. Er sah noch zu den brennenden Häusern und dem Ungetüm auf dem Gebäude. Auch bei ihm spiegelte sich das Feuer in den Augen und auch kamen ihm wieder Erinnerungen hoch.

Er hörte Schreie in seinen Gedanken wieder hallen. Und die Rufe seiner Schwester. Er hörte dann auch den selben Schrei wie von dieser Kreatur gerade.

Sie waren dort...
Nach oben Nach unten
avatar
Sinist
das Team
das Team

Anzahl der Beiträge : 2080
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 27
Ort : Hannover/B-Town

BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   So Dez 16, 2012 9:08 am

Aeleus sah seinen erstarrten Freund und runzelte die Stirn.

"Komm schon! Sonst kommen wir zu spät!" sagte er.

Was ist mit ihm?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-rpg-fantasy.forumieren.com

Gast
Gast


BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   So Dez 16, 2012 9:11 am

"Komm schon! Sonst kommen wir zu spät!"

Lauriam wurde von dem Ruf aus seinen Gedanken gerissen und wandte sich von dem brennendem Dorf. Er sah Aeleus dann kurz an.
Er ging dann, so schnell es mit dem Stock möglich war zu ihm um ihm zu folgen.
"Ich werde dich mit meinem Element unterstützen."
Nach oben Nach unten
avatar
Sinist
das Team
das Team

Anzahl der Beiträge : 2080
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 27
Ort : Hannover/B-Town

BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   So Dez 16, 2012 9:12 am

"Ich werde dich mit meinem Element unterstützen."

Aeleus nickte, dann ging er in einem schnellen, aber für Lauriam noch aus haltbarem Tempo aus dem Dickicht dem Dorf entgegen. Auf dem Weg fragte er:

"Was war gerade mit dir los? Du warst nicht ganz da."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-rpg-fantasy.forumieren.com

Gast
Gast


BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   So Dez 16, 2012 9:18 am

Lauriam schüttelte den kopf.
".... schon in Ordnung. Erzähl ich dir vielleicht später. Erst müssen wir uns um das Dorf kümmern."

Es dauerte nicht lange den Berg hinab zum Dorf zu kommen. Alles brannte. Die Herzlosen waren noch damit beschäftigt das Dorf auseinander zu nehmen.

Es wahren mehrere Sorten.

Zentauriere, große Herzlose die aussehen wie als wären sie halb Pferd und einer Lanze in der Hand, einige Schattenschalke und Propellerdrohnen, Herzlose die kleinen Flugkreaturen glichen.

Lauriam blieb hinter Aeleus stehen und machte sich bereit.

Nach oben Nach unten
avatar
Sinist
das Team
das Team

Anzahl der Beiträge : 2080
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 27
Ort : Hannover/B-Town

BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   So Dez 16, 2012 9:26 am

Aeleus beschwor seine große Waffe und machte sich bereit, dann nickte er noch einmal Lauriam zu.

Er griff den ersten Zentaur an, dieser wirbelte seine Lanze gleich einem Propeller vor sich. Aeleus stoppte erschrocken und schlug dann blind seine Waffe hinein. Die Lanze wurde sofort gestoppt und Aeleus nutzte die Chance indem er kräftig zu trat. Die Kreatur flog nach oben und der Hüne setzte nach. Er zerschlug den hilflosen Herzlosen mit einem mächtigen Hieb, dann landete er wieder auf dem Boden. Er ging ein wenig in die Hocke und schaute sich um. Plötzlich tauchte direkt vor ihm ein Schattenschalk aus dem Boden auf. Aeleus erschrak ein wenig und stolperte nach hinten und der Herzlose setzte gleich nach.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-rpg-fantasy.forumieren.com

Gast
Gast


BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   So Dez 16, 2012 9:31 am

Der Schattenschalk wurde plötzlich von einem starkem Windstoß zurück geschleudert und krachte in eine Wand.

Lauriam hatte eingegriffen. Um ihn bewegt sich der Wind durchgehend und er hat seine Hand erhoben. Dann tauchten noch mehr Schattenschalke auf die angriffen. Er schwang seine Hand zur Seite und eine weitere Wind Druckwelle ging von ihm aus, die dreii der Schalke mit riss. Die anderen die auf ihn zu sprangen wehrte er mit Hilfe von Ranken ab, die seine Gegner packten und entweder zerdrückten oder zu Boden warfen. Dadurch verschwand jedoch der Wind um ihn, denn er konnte sich nur auf einen Teil seines Elementes konzentrieren und nicht mehrere Stücke gleichzeitig befehligen.
Nach oben Nach unten
avatar
Sinist
das Team
das Team

Anzahl der Beiträge : 2080
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 27
Ort : Hannover/B-Town

BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   So Dez 16, 2012 9:38 am

Die weg geschleuderten Schalke fingen sich wieder und tauchten im Boden ein. Aeleus sprang auf einen zu und wartete darauf, dass der Herzlose aus dem Boden kam. Doch der andere war schneller und wollte sich an Lauriams Rücken vergreifen. Aeleus warf sein riesigen Tomahawk nach dem Ungeheuer, welches dadurch vernichtet wurde. Doch darauf hatte nur der andere gewartet, der jetzt aus dem Boden kam und Aeleus angreifen wollte. Doch er hatte nicht damit gerechnet, dass Aeleus auch ohne Waffe ein Kämpfer durch und durch war. Er schlug dem Herzlosen mitten zwischen die Augen, was den Schalk ein wenig überraschte. Dann wurde er anscheinend böse und wollte sich mit Krallen auf ihn stürzen. Aeleus steckte die Hände in die Hosentasche und ging einen Schritt zurück. Die Krallen gingen ins Leere, doch der große Bruder des Lurchs setzte gleich nach. Diesmal wich Aeleus nicht aus sondern hob nur eine Hand.

Das Pandora-Axtschwert zerschmetterte den Herzlosen vor ihm und glitt wieder in die Hand seines Meisters. Die Propellerdrohnen schienen ihren Spaß am herumfliegen zu haben und taten komischerweise nichts. Doch die restlichen Zentauren umzingelten die beiden, bis sie Rücken an Rücken standen.

"Teamwork?" fragte Aeleus über die Schulter.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-rpg-fantasy.forumieren.com

Gast
Gast


BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   So Dez 16, 2012 9:58 am

Lauriam bewegte seine Hand immer in einem ruhigen Muster hin und her. Wind folgte seinen Handbewegungen, wie als würde ein unsichtbarer Stoff von seiner Hand geführt werden.

Er sah dann zu Aeleus im Augenwinkel und grinste.
"Mit vergnügen."

Lauriam machte eine Handbewegung und der Wind der in seiner Hand glitt schlug aus und stieß die Herzlosen etwas aus ihrer Balance. Dann erzeugte er einen weiteren Wind der sich schnell um Aeleus und Lauriam bewegte.
Nach oben Nach unten

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   

Nach oben Nach unten
 

7. Kapitel - Das Land der Drachen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» Dragon Sream - Der Schrei der Drachen
» Drachen Land
» . BSG-Urteil zur Einkommensanrechnung bei Leistungen nach dem 5. bis 9. Kapitel SGB XII (B 8 SO 8/12 R; Rz. 25)
» [Wermelskirchen + Bergisches Land] ORO Flight Night
» Shinig Dragons - Der Kampf der Drachen-Stämme

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Mors Discordiae per Ira  :: Fanfiction :: Kingdom Hearts - Jiko/Sinist-