Mors Discordiae per Ira
Taucht ein in die Welt einer großen Insel, die noch nie vorhergesehene Bedrohungen erlebt. Steig ein, als ein Held oder vielleicht doch nur als normaler Mensch um den Verlauf der Geschichte noch einmal zu ändern.

Oder bist du schon dabei? Dann melde dich an oder logge dich ein!



 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  


Teilen | .
 

 7. Kapitel - Das Land der Drachen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
avatar
Sinist
das Team
das Team

Anzahl der Beiträge : 2080
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 27
Ort : Hannover/B-Town

BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   So Dez 16, 2012 10:03 am

Aeleus ließ seine Waffe verschwinden, schloss die Augen und konzentrierte sich kurz. Dann schlug er mehrmals auf den Boden ein, immer auf dieselbe Stelle. Dann öffnete er seine Augen wieder und hob die Hand, mit der Handfläche nach oben. Mehrere kleine und mittel-große Steine erhoben sich, dann ballte Aeleus die Faust und die Steine wurden auseinander gesprengt und waren nun kleine spitze und extrem scharfe Geschosse. Dann ließ er locker und die überließ die Geschosse dem Wind, der sich nun ausbreitete. Die Herzlosen wussten nicht so Recht was nun passierte, bis der Wind ein paar von Ihnen erreichte. Sie wurden in Bruchteilen von Sekunden zerfetzt. Die anderen versuchten nun auf Abstand zu gehen, doch der Wind breitete sich immer mehr aus und hatte bald alle Herzlosen mit sich gerissen. Außer einer fehlte noch...

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-rpg-fantasy.forumieren.com

Gast
Gast


BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   So Dez 16, 2012 10:06 am

Lauriam ließ den Wind wieder verschwinden und sah sich um. Er ließ aber wieder diesen Wind seine Hand entlang gleiten, denn er wusste das noch einer Fehlte.

Plötzlich war ein lautes kreischen zu hören. Es war Ohrenbetäubend. Lauriam spürte dann eine Aura näher kommen und etwas in den Flammen krachseln. Sofort ließ er eine Winddruckwelle zu der Stelle strömen, aber er konnte nurnoch sehen wie ein Schatten auf der anderen Seite des Daches nach unten sprang.

Er sah sich um, wieder einen Angriff bereit. Er stand immer noch mit dem Rücken zu Aeleus.


Zuletzt von Jiko am So Dez 16, 2012 10:11 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
avatar
Sinist
das Team
das Team

Anzahl der Beiträge : 2080
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 27
Ort : Hannover/B-Town

BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   So Dez 16, 2012 10:11 am

Dieser schaute sich misstrauisch um. Er hasste Wesen die so schnell waren.

"Kannst du ihn sehen?" fragte er, während er begann sich zu drehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-rpg-fantasy.forumieren.com

Gast
Gast


BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   So Dez 16, 2012 10:20 am

Er versuchte die Aura zu verfolgen.

"Er ist schnell... sehr schnell."

Er schlug dann wieder mit einer Druckwelle zu, als er denn Schatten des Wesens ein weiteres mal sah, aber wer war wieder zu langsam.

"Verdammt..."

Wie können diese Dinger so schnell sein?!

Er hörte dann ein lautes knacken und sah in eines der brennenden Gebäude. Plötzlich sprang ein Schatten heraus. Er brannte und stürmte mit erhobenen klauen im schnellen Tempo auf Aeleus zu. Er stieß schnell den Hünen mit seinem Wind aus der Angriffsbahn und sprang zurück. Der Angriff der Kreatur ging ins leere. Lauriam schoss eine weitere Winddruckwelle hinterher und diesmal traf sie auch. Die Kreatur wurde durch die Luft geschleudert, fing sich aber, drehte sich und landete mit den Füßen an der Wand eines Hauses. Sofort sprang es ab und holte neuen Schwung. Er griff dann Lauriam an. Dieser benutzte eine Winddruckwelle um den Angreifer zu stoppen, aber dieser wich einfach zur Seite hin aus.

Sie sind nicht nur schnell. Sie sind ALAMIERENT SCHNELL!!!

Er machte schnell eine Ausweichbewegung wurde aber von den Klauen der Kreatur an der Wange gestriffen. Die Kreatur machte dann einen Satz und landete auf dem Dach des Gebäudes, wo sie sich den beiden zu wandte. Sie machte ihre Klauen wieder angriffsbereit und leckte über das Blut an ihren Krallen.
Nach oben Nach unten
avatar
Sinist
das Team
das Team

Anzahl der Beiträge : 2080
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 27
Ort : Hannover/B-Town

BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   So Dez 16, 2012 10:21 am

Plötzlich fing das Gebäude zu wackeln und stürzte ein, Aeleus hatte sämtliche Stützbalken demoliert und hoffte so seinen feind überraschen zu können.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-rpg-fantasy.forumieren.com

Gast
Gast


BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   So Dez 16, 2012 10:29 am

Die Kreatur zischelte überrascht und krachte in das Haus.


Lauriam wischte sich kurz mit der einen Hand über die Wange und sah das Blut. Er sprach einen kurzen Vita-Zauber und die Verletzung war verschwunden.
"Gute Idee, Aeleus. Hoffen wir mal das es geklappt hat.", sagte er zu dem Hünen. Dann machte er sich wieder Angriffsbereit. Plötzlich ertönte ein lautes kreischen. Es war so schrill, das Lauriam sich sein eines Ohr mit der Hand zu hielt. Mit der anderen hielt er ja den Stock. Seine Konzentration wurde durch den lauten Ton unterbrochen und der Wind verschwand. Plötzlich sprang die Kreatur aus dem Gebäude und direkt auf Lauriam, der nach hinten umgeworfen wurde.

Die Kreatur war nicht dumm. Sie wusste wer von beiden im Moment schwächer war. Sie krallte sich mit den Klauen in seinen einen Arm, jedoch dauerte es nicht lange bis sie von einem Wind stoß nach oben katapultiert wurde. Die Kreatur knallte dann etwas entfernt auf den Boden, stand aber dann mit einem Satz wieder auf.

Plötzlich wurde ein weiteres kreischen hörbar.. und es war nicht von der Kreatur gegen die Lauriam kämpfte. Etwas packte plötzlich Aeleus von hinten und biss in seine Schulter. Es war ein weiterer Herzloser dieser Sorte!!


Zuletzt von Jiko am So Dez 16, 2012 10:33 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
avatar
Sinist
das Team
das Team

Anzahl der Beiträge : 2080
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 27
Ort : Hannover/B-Town

BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   So Dez 16, 2012 10:32 am

Aeleus schien ein wenig abgelenkt. Ein leichter stechender Schmerz meldete sich bei ihm an der Schulter und er musste seine Aktion Lauriam zu helfen kurzzeitig unterbrechen. Er knurrte etwas, dann schlug er mit seiner Waffe so schnell es ihm möglich war nach hinten.

"Blödes Vieh, beißt mir einfach in die Schulter...."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-rpg-fantasy.forumieren.com

Gast
Gast


BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   So Dez 16, 2012 10:39 am

Die Kreatur hatte schon los gelassen und der Schlag von Aeleus ging ins Leere. Die Kreatur lief dann zischelnd im Abstand um ihn herum und wetzte die Krallen am Stein einer Mauer, als sie daran vorbei ging. Dann griff sie ein weiteres mal an. Sie versuchte ihre Krallen in Aeleus Körper zu bohren.


Inzwischen hatte sich Lauriam aufgerichtet. Er griff wieder mit seinen Winddruckwellen an und versuchte die Kreatur zu treffen. Diese wich aber mit Leichtigkeit aus und stürmte wieder auf Lauriam zu. Dieser ließ seinen Krückstock fallen und kurz bevor die Kreatur ihn traf, knallte die Kralle gegen Metal. Er hatte seine Waffe beschworen und schlug schnell den Angreifer zurück. Er selbst taumelte aber dann ein Stück nach hinten. Sein Blutverlust von vorher bereitete ihm immer noch Probleme. Der Herzlose stürmte dann wieder auf ihn zu, doch Lauriam wich rechtzeitig aus und schaffte es der Kreatur eine Wunde an der Hüfte zuzufügen. Die Kreatur kreischte wieder schrill auf und sprang erneut auf das Dach des Hauses. Sie war nun wütend...
Nach oben Nach unten
avatar
Sinist
das Team
das Team

Anzahl der Beiträge : 2080
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 27
Ort : Hannover/B-Town

BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   So Dez 16, 2012 10:44 am

Aeleus seufzte und machte eine seiner kompliziertesten Bewegungen, die er drauf hatte: Zuerst duckte er sich sehr tief und die Krallen trafen die Luft. In der Zeit hatte Aeleus sich hinter den Herzlosen bewegte. Alles passiert nur in sehr wenigen Sekunden. In der Aufwärtsbewegung zog er das Axtschwert mit, was dem Herzlosen einen Treffer auf dem Rücken einbrachte. Da der Schwung seiner Waffe sehr hoch war musste er als Abrundung einen Seitwärtssalto und einen weiteren, aber nur sehr leichten Schlag gegen die Seite des Ungeheuers.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-rpg-fantasy.forumieren.com

Gast
Gast


BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   So Dez 16, 2012 10:54 am

Der Herzlose wurde durch die Wucht weg geschleudert und donnerte gegen die Wand, wo er in schwarzen Rauch verpuffte. Es fiel dann etwas zu Boden an der Stelle.


Der Herzlose bei Lauriam kreischte ein weiteres mal schrill auf und ließ Lauriam's Hand wieder ungewollt zu seinen Ohren gleiten. Dann sprintete der Herzlose wieder auf ihn zu, aber plötzlich passierte etwas. Lauriam war plötzlich.. weg. Der Herzlose stoppte den Angriff und sah sich um. Plötzlich hörte er etwas eigenartiges. Es war wie ein schriller Schrei der hinter ihm halte. Dann durchbohrte plötzlich eine Klinge die Kreatur. Sie zeigte vorne aus dessen Brust heraus und das Wesen quickte.

"Ich.. erinnere mich an euch.", kam es mit einer kalten Stimme hinter der Kreatur.
"Ihr seid keine normalen Herzlosen... ihr seit Splicer."

Er zog dann die Klinge heraus und die Kreatur kippte nach vorne und löste sich auf.
Lauriam sah auf den verschwindenden Herzlosen herab und trat dann noch mit dem Fuß auf dessen Kopf um ihn komplett erlöschen zu lassen. Zurück blieb ein schwarzer, kleiner Kristall. Lauriam bückte sich und hob ihn hoch. Dann verschwand seine Waffe aus seiner Hand. Er drückte dann mit der Hand zu in der er den Stein hielt. Der Kristall begann Risse auf zu zeigen und zerbrach dann in Einzelteile. Lauriam's Blick wirkte... emotionslos. Er ließ dann den Staub zu Boden rieseln.
Nach oben Nach unten
avatar
Sinist
das Team
das Team

Anzahl der Beiträge : 2080
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 27
Ort : Hannover/B-Town

BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   So Dez 16, 2012 10:58 am

"Ihr seid keine normalen Herzlosen... ihr seit Splicer."

Aeleus ging zu ihm. "Splicer, was?" Er hatte ebenfalls den kleinen schwarze Stein aufgehoben. Er sah den Staub der zu Boden fiel, dann knallte er sich den Stein mit voller Wucht gegen den Kopf. Ebenfalls blieb nur schwarzer Staub in seiner Hand, den er zu Boden rieseln ließ.

"Hast wohl schon Erfahrungen mit denen, kennst du die?" fragte er.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-rpg-fantasy.forumieren.com

Gast
Gast


BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   So Dez 16, 2012 11:10 am

"Splicer, was? Hast wohl schon Erfahrungen mit denen, kennst du die?"

"Sie waren unter den Herzlosen die meine Welt attackierten, bevor sie in die Dunkelheit fiel. Ich dachte anfangs ich würde mich irren, aber leider ist das nicht der Fall."

Er sah auf den Rest Staub in seiner Hand.
"Splicer sind keine Herzlosen oder Niemande. Sie sind Intelligent, erbarmungslos und schnell. Und sie haben die Fähigkeit erneut zum Leben zurück zu kehren, wenn man den Stein nicht zerstört, aus dem sie stammen."

In seinem Gesicht sah man Hass. Puren Hass.
Sein Blick wurde aber dann wieder sanfter und schwang nun ehe zu Erschöpfung um. Er taumelte dann und beschwor schnell seine Sense um sie in den Boden zu rammen und sich am Stab festzuhalten.
Nach oben Nach unten
avatar
Sinist
das Team
das Team

Anzahl der Beiträge : 2080
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 27
Ort : Hannover/B-Town

BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   So Dez 16, 2012 11:14 am

Aeleus verstand seinen Freund sehr gut und als Lauriam fast das Gleichgewicht verlor wollte er schon eingreifen, doch er sah, dass er es auch allein schaffte. Er klopfte ihm leicht auf die Schulter.

"Jetzt sind wir in der Lage Rache zu üben an diesen Ungeheuern. Zusammen werden wir ihnen den Garaus machen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-rpg-fantasy.forumieren.com

Gast
Gast


BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   So Dez 16, 2012 11:18 am

"Jetzt sind wir in der Lage Rache zu üben an diesen Ungeheuern. Zusammen werden wir ihnen den Garaus machen."

Lauriam senkte den Kopf und atmete laut aus.

Er hielt sich weiter an der Waffe fest.
"Es werden keine überlebenden mehr hier sein.. sonst hätten sich die herzlosen nicht damit beschäftigt die Häuser zu zerstören... und wenn Splicer hier waren, hatten die Menschen so wieso keine Chance."

Er klang nun leiser als vorher und auch ein trauriger Unterton war zu hören.

Lauriam ging dann zu seiner Krücke und ließ seine Waffe wieder verschwinden um den Bambusstock wieder als Gehhilfe benutzen zu können.

"Gehen wir das Schlüsselloch suchen.."
Nach oben Nach unten
avatar
Sinist
das Team
das Team

Anzahl der Beiträge : 2080
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 27
Ort : Hannover/B-Town

BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   So Dez 16, 2012 11:21 am

"Es werden keine überlebenden mehr hier sein.. sonst hätten sich die herzlosen nicht damit beschäftigt die Häuser zu zerstören... und wenn Splicer hier waren, hatten die Menschen so wieso keine Chance."

Der Hüne senkte den Blick. Er mochte es nicht wenn Lauriam so drauf war, doch er konnte es nicht ändern. Es würde schon besser werden...

Aeleus sah sich um und konnte den riesigen Palast sehen.

"Vielleicht sollten wir da hin gehen, die wissen bestimmt weiter." meinte er und zeigte auf das große Gebäude.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-rpg-fantasy.forumieren.com

Gast
Gast


BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   So Dez 16, 2012 11:26 am

"Vielleicht sollten wir da hin gehen, die wissen bestimmt weiter."

Er sah dort hin wo Aeleus hinzeigte.
Dann nickte er.
"Einverstanden."

Er machte dann eine Handbewegung und erzeugte Wind um sich. Dann schlug er denn Wind nach außen und die Flammen wurden gelöscht. Die Häuser rauchten nun nurnoch etwas. Er machte sich dann auf den Weg in die Richtung wo das Schloss ist. Sie mussten beide nur einem Pfad folgen.
Nach oben Nach unten
avatar
Sinist
das Team
das Team

Anzahl der Beiträge : 2080
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 27
Ort : Hannover/B-Town

BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   So Dez 16, 2012 11:33 am

Aeleus ging schweigend neben ihm her. Irgendwann hob er die Hand auf Höhe seines Bauches und ballte sie zur Faust in Richtung Lauriam zeigend.

"Brofist?" fragte er in monotoner Stimmlage.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-rpg-fantasy.forumieren.com

Gast
Gast


BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   So Dez 16, 2012 11:39 am

Lauriam sah zu Aeleus. Er lachte kurz leise. Dann ballte er seine Hand mit der er nicht den Krückstock hielt zu einer Faust und stupste gegen Aeleus's.

"Du hast eine eigenartige Methode Leute aufzumuntern."

Dann ließ er die Hand wieder sinken und konzentrierte sich auf den Pfad. Er hatte sich auf dem Weg mit Vita geheilt um die Verletzung seiner Schulter zu versorgen. Jetzt legte er ihm Laufen seine Hand auf Aeleu's Schulter und seine handfläche glühte kurz grünlich auf. Die Bisswunde an der Schulter des Hünen schloss sich kurz darauf. Dann nahm der Assassine die Hand wieder weg. Er benutzt die ganze zeit nur die erste Stufe des Heilungszaubers.
Nach oben Nach unten
avatar
Sinist
das Team
das Team

Anzahl der Beiträge : 2080
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 27
Ort : Hannover/B-Town

BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   So Dez 16, 2012 11:42 am

Er nahm die Faust wieder weg.

"Cool" meinte er nur.

Aeleus war überrascht, als Lauriam ihm seine Hand auf die Schulter legte, dann erinnerte er sich.

"Da war ja was..." grinste er und bedankte sich bei ihm. Dann sprach er ihn auf den Zauber an.

"Willst wohl nicht zuviel Magie verbrauchen, was? Musst sparen?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-rpg-fantasy.forumieren.com

Gast
Gast


BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   So Dez 16, 2012 11:47 am

"Willst wohl nicht zuviel Magie verbrauchen, was? Musst sparen?"

Lauriam setzte nun eine Lehrerstimmlage auf.

"Mann muss wissen wie man sein Mana einteilen sollte. Heilungszauber gehören zu der Magie die am meisten Mana von sich zieht. Ein Zauber wie Vita oder Vitra ist noch einfach einsetzbar und braucht nicht viel magische Energie, genau wie Medica, aber der Zauber Vigra ist für schwerste Verletzungen ausgelegt und entzieht dem Nutzer das ganze Mana in einem Schwung."

Er nahm nun auch den Verband an seinem Kopf ab, der die ganze Zeit noch dran war. Seine Verletzung am Kopf war verschwunden.
Nach oben Nach unten
avatar
Sinist
das Team
das Team

Anzahl der Beiträge : 2080
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 27
Ort : Hannover/B-Town

BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   So Dez 16, 2012 11:50 am

Aeleus sah ihn mit großen Augen an. Auch wenn er nicht schwer von Begriff war, Magie war ihm noch nie geheuer gewesen. Aber eins interessierte ihn dann doch.

"Wie... Wieviel Mana hast du eigentlich?" fragte er respektvoll.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-rpg-fantasy.forumieren.com

Gast
Gast


BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   So Dez 16, 2012 11:54 am

"Wie... Wieviel Mana hast du eigentlich?"

Lauriam überlegte. Bis jetzt hatte noch nie jemand ihn diese Frage gestellt.
"Eine gute Frage. Da mein Kampfstil sehr auf die Magie ausgelegt ist wird es schon eine große Menge sein, aber wie viel genau kann ich nicht sagen..."
Nach oben Nach unten
avatar
Sinist
das Team
das Team

Anzahl der Beiträge : 2080
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 27
Ort : Hannover/B-Town

BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   So Dez 16, 2012 11:56 am

"Eine gute Frage. Da mein Kampfstil sehr auf die Magie ausgelegt ist wird es schon eine große Menge sein, aber wie viel genau kann ich nicht sagen..."

Aeleus überlegte kurz, dann fiel ihm etwas ein...

"Wie oft hintereinander kannst du Vita wirken, wenn du volles Mana hast?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-rpg-fantasy.forumieren.com

Gast
Gast


BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   So Dez 16, 2012 11:59 am

"Wie oft hintereinander kannst du Vita wirken, wenn du volles Mana hast?"

"Huh..."

Sein Blick ging nach oben und er schien noch einmal zu überlegen. Dann sah er wieder zu Aeleus.
"An die 30 mal hintereinander."
Nach oben Nach unten
avatar
Sinist
das Team
das Team

Anzahl der Beiträge : 2080
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 27
Ort : Hannover/B-Town

BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   So Dez 16, 2012 12:02 pm

Aeleus' Augen weiteten sich.

30 Mal... Ach du heilige Mutter Maria... Wenn mein Lehrer Recht hatte, dann könnte er somit... 3 Mal hintereinander Sanctum wirken... Oder 5 Mal Zeitspleißer... Bestimmt sogar 2 Mal Erlösung... HINTEREINANDER! Das ist... unglaublich... Hätte ich mich doch mal mit Magie befasst... Ich Dummkopf... Aber gut... Ich hab andere Vorteile, die er nicht hat... Wir gleichen uns aus... Das habe ich ja schon festgestellt.

"Das... ist viel. Sehr sehr viel..." sagte er immer noch respektvoll.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-rpg-fantasy.forumieren.com

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: 7. Kapitel - Das Land der Drachen   

Nach oben Nach unten
 

7. Kapitel - Das Land der Drachen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» Dragon Sream - Der Schrei der Drachen
» Drachen Land
» . BSG-Urteil zur Einkommensanrechnung bei Leistungen nach dem 5. bis 9. Kapitel SGB XII (B 8 SO 8/12 R; Rz. 25)
» [Wermelskirchen + Bergisches Land] ORO Flight Night
» Shinig Dragons - Der Kampf der Drachen-Stämme

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Mors Discordiae per Ira  :: Fanfiction :: Kingdom Hearts - Jiko/Sinist-