Mors Discordiae per Ira
Taucht ein in die Welt einer großen Insel, die noch nie vorhergesehene Bedrohungen erlebt. Steig ein, als ein Held oder vielleicht doch nur als normaler Mensch um den Verlauf der Geschichte noch einmal zu ändern.

Oder bist du schon dabei? Dann melde dich an oder logge dich ein!



 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  


Teilen | .
 

 19. Kapitel - Arena des Olypms

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
avatar
Mephisto
Lok'shatíran
Lok'shatíran

Anzahl der Beiträge : 807
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 23

BeitragThema: 19. Kapitel - Arena des Olypms   Mo Feb 11, 2013 3:46 am

Als Lauriam durch das Portal trat, musste er ungewollt laut seufzen.

Schon wieder Sand..

Er sah sich kurz um. Vor im war ein großes Gebäude mit zwei Soldatenstatuen davor die mit ihren Schwertern auf den Eingang zeigten. hinter ihm befanden sich an einerWand mehrere Listen und ein Tor das nach draußen führte.. nach draußen in eine Landschaft aus Wolken.

Er hob kurz eine Augenbraue, ging ein paar Schritte vor und betrachtete das große Gebäude etwas genauer, während er auf die anderen beiden wartete.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Sinist
das Team
das Team

Anzahl der Beiträge : 2080
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 27
Ort : Hannover/B-Town

BeitragThema: Re: 19. Kapitel - Arena des Olypms   Mo Feb 11, 2013 3:58 am

Ienzo kam mit über den Kopf gezogener Kapuze durch das Portal und würdigte der Umgebung keines Blickes. Er schaute auf den Boden und schien schon wieder in Gedanken versunken. Aeleus kam mit einem Lächeln durch das Portal. Sofort strömte ihm eine Welle der Hitze entgegen, doch sie war angenehm. Weichen Sand spürte er unter den Sohlen seiner Stiefel, er fühlte sich auf Anhieb wohl. Das große Tor mit den beiden goldenen Statuen sagte ihm zu.

"Das ist eine Welt nach meinem Geschmack!", sagte er voller Vorfreude. Er ging vor, zu dem großen Tor und drehte sich noch einmal um. Dort sah er die Listen von einzelnen Wettkämpfen, die momentan stattzufinden schienen. Überall waren schon alle Mitglieder eingetragen, außer in einem. Er näherte sich der größten Liste, auf der als Überschrift 'Platinum-Cup' stand. Als erster Platz war dort nur ein großes Fragezeichen. Er runzelte die Stirn.

"Am besten wir gehen rein und fragen nach, wo das Schlüsselloch ist und was es hiermit auf sich hat.", beschloss Aeleus und wartete auf die Zustimmung seiner Freunde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-rpg-fantasy.forumieren.com
avatar
Mephisto
Lok'shatíran
Lok'shatíran

Anzahl der Beiträge : 807
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 23

BeitragThema: Re: 19. Kapitel - Arena des Olypms   Mo Feb 11, 2013 4:03 am

"Das ist eine Welt nach meinem Geschmack!"

Lauriam verdrehte wieder einmal die Augen bei dieser Aussage und wandte sich dann Aeleus zu.

"Am besten wir gehen rein und fragen nach, wo das Schlüsselloch ist und was es hiermit auf sich hat."

"Die beste Aussage die ich heute von dir gehört habe.", kam mit einem leichtem Grinsen von dem Assassinen.

Er sah dann noch einmal zu Ienzo.
"Hey, Aeleus. Geh du doch schon einmal rein und sammle ein paar Informationen."

Kurz darauf kam auch eine Nachricht bei Aeleus an.
Lass dir ruhig etwas Zeit dabei.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Sinist
das Team
das Team

Anzahl der Beiträge : 2080
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 27
Ort : Hannover/B-Town

BeitragThema: Re: 19. Kapitel - Arena des Olypms   Mo Feb 11, 2013 4:12 am

Aeleus war etwas verwirrt über die Aussage des Assassinen und auch die darauf folgende Nachricht. Dann sah er aber den Blick von Lauriam zu Ienzo und dann verstand auch er, was Lauriam damit meinte. Er lächelte etwas schief.

"Klar doch.", meinte er und stieß dir riesige Tür auf. Er schloss sie sogleich wieder.

Dann sah er sich den Raum genauer an. Es war ein kleiner Raum, in den gleichen Steinen gebaut, wie von außen. Vor ihm war ein kleinerer Eingang, vermutlich zur Arena. Neben dem Eingang war ein großer Stein, auf dem ein Mischwesen aus Ziegenbock und Mensch, ein Satyr, stand und etwas in eine Steinplatte ein meißelte. An der linken und Rechten Wand waren horizontale Nischen, in denen ein paar Pokale standen, die anscheinend gewonnen werden können. Aeleus räusperte sich laut um Aufmerksamkeit zu bekommen. Der Satyr schien ihn zu bemerken, fuhr aber, während er sprach mit seiner Arbeit fort.

"Was gibt's denn?", fragte er.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-rpg-fantasy.forumieren.com
avatar
Mephisto
Lok'shatíran
Lok'shatíran

Anzahl der Beiträge : 807
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 23

BeitragThema: Re: 19. Kapitel - Arena des Olypms   Mo Feb 11, 2013 4:20 am

Als Aeleus in das Gebäude ging, lächelte Lauriam ihm kurz nach. Er wusste schließlich das Aeleus ihn inzwischen gut verstand.

Dann ging er zu Ienzo und blieb etwas vor ihm stehen. Er war zwar besorgt um den Jungen, aber seine Mine blieb so ernst wie sonst auch immer.
"Ich weiß das dir das im Moment unangenehm ist. Das selbe was du gerade fühlst, spürten auch ich und Aeleus als sich die Dunkelheit in unseren Körpern breit machte."

Er legte dann vorsichtig eine Hand auf die Schulter des Jungen.
"Wenn wir Shade vernichten, wird die Dunkelheit auch aus unseren Körpern schwinden."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Sinist
das Team
das Team

Anzahl der Beiträge : 2080
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 27
Ort : Hannover/B-Town

BeitragThema: Re: 19. Kapitel - Arena des Olypms   Mo Feb 11, 2013 4:29 am

Ienzo hielt den Blick gesenkt. Doch Lauriam wusste, dass er ihn gehört hatte. In Ienzo war derzeit ein komplettes Chaos an Gefühlen. Zu einer Seite wollte er sich entschuldigen, dass er so grob zu Aeleus und Lauriam gewesen war, auf der anderen Seite wollte er die Dunkelheit in seinem Körper nicht akzeptieren. Er hatte es versprochen, niemals wieder Dunkelheit in seinen Körper zu lassen und dennoch ist es passiert. Dafür hasste er sich selbst. Doch er hatte es für seine Freunde getan und das war es ihm dann doch mehr wert, als sein eigenes Wohl. Dennoch plagten ihn Zweifel.

"Und was ist wenn nicht? Was ist, wenn wir Shade besiegen und es ändert sich nichts?", fragte er hoffnungslos.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-rpg-fantasy.forumieren.com
avatar
Mephisto
Lok'shatíran
Lok'shatíran

Anzahl der Beiträge : 807
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 23

BeitragThema: Re: 19. Kapitel - Arena des Olypms   Mo Feb 11, 2013 4:42 am

Lauriam legte nun auch seine andere Hand auf dessen Schulter und kniete sich zu ihm herunter um ihm in die Augen unter der Kapuze sehen zu können.

"Du darfst nicht so darüber denken, Ienzo. Wenn du die Hoffnung verlierst, dann verlierst du dich auch selber.", sagte er mit eindringlicher Stimme und auch ernster Mine.

"Wir können nicht ändern was geschehen ist, aber wir sind immernoch in der Lage die Zukunft zu verändern. Und auch wenn Shade's Vernichtung die Dunkelheit nicht von uns nimmt, dann werden wir einen anderen Weg suchen. So einfach ist das."

Er musste innerlich lachen. Normalerweise ist es nicht er der versucht andere aufzumuntern.. es war ungewohnt für ihn, aber irgendjemand musste ja etwas gegen seinen Selbstzweifel unternehmen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Sinist
das Team
das Team

Anzahl der Beiträge : 2080
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 27
Ort : Hannover/B-Town

BeitragThema: Re: 19. Kapitel - Arena des Olypms   Mo Feb 11, 2013 4:59 am

Ienzo sah ihn an. Lauriam konnte unter der Kapuze die schwarzen Augen sehen. Für jemanden, der von dem, was passiert war, nichts wusste, musste es so aussehen, als wären dort nur leere Augenhöhlen. Und stumm lief ihm eine Träne über die Wange, die im Dunkeln Glitzerte.

Dann ließ der Junge sich einfach fallen, direkt in Lauriams Arme. Er konnte nicht glauben, dass Lauriam nach allem was passiert war noch immer an ihn glaubte und vor allem: Ihn noch immer wie vorher behandelte.

"Danke..", kam es ihm über die Lippen und er drückte den Assassinen kräftig. "Ich weiß nicht, wie du nach allem noch immer so zu mir sein kannst... So.. als wäre nie was passiert.", fragte er.


Aeleus kam gleich zur Sache:

"Wir suchen das Schlüsselloch dieser Welt, es ist von äußerster Wichtigkeit, dass wir das erfahren."

"Nö.", kam prompt zurück. Aeleus war etwas verdattert.

"Wie 'Nö'?. Wenn du willst, dass du weiterhin hier leben kannst, dann sag mir wo das Schlüsselloch ist. Es wurde ein Objekt platziert, dass diese Welt vernichten wird, wenn wir es nicht finden und unschädlich machen.", erklärte Aeleus.

"Alles hat seinen Preis.", antwortete der Satyr knapp. Aeleus seufzte.

"Was willst du denn haben, außer dein liebes Leben?", fragte er dann gereizt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-rpg-fantasy.forumieren.com
avatar
Mephisto
Lok'shatíran
Lok'shatíran

Anzahl der Beiträge : 807
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 23

BeitragThema: Re: 19. Kapitel - Arena des Olypms   Mo Feb 11, 2013 5:13 am

Lauriam war überrascht als der Junge sich in seine Arme fallen ließ, aber er wich nicht zurück.

Er strich dem Jungen kurz über den Rücken.
"Ich weiß, dass du trotz allem immer noch der selbe bist wie vorher. Und ich bin mir sicher Aeleus wird genau so denken wie ich. Lass.. dich einfach nicht davon unterkriegen."

Er hielt die Umarmung noch für einen Moment aufrecht, räusperte sich dann und stand wieder auf. Er nahm die Hände des Jungen von sich weg, fuhr sich mit einer Hand wieder durch die Haare und legte sie dann in die Hüfte.
"Also? Willst du uns immer noch helfen, oder willst du in Selbstmitleid verfallen?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Sinist
das Team
das Team

Anzahl der Beiträge : 2080
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 27
Ort : Hannover/B-Town

BeitragThema: Re: 19. Kapitel - Arena des Olypms   Mo Feb 11, 2013 5:22 am

Ienzo stand ebenfalls wieder und kratzte sich am Hinterkopf.

"Ich nehme ersteres.", sagte er dann und streckte sich einmal kräftig.

"Wollen wir mal schauen, was Aeleus so treibt.", grinste er etwas und ging auf das große Tor zu.


"Ich will, dass du dich in den Platin-Cup einträgst. Wir brauchen noch mindestens 3 Mitglieder und wir wollen endlich diesen Vogel das loswerden, der an der Spitze dieses Cup's ist. Er ist nicht gut für die Zuschauer."

Jetzt wurde Aeleus hellhörig.

"Gut, ich habe noch ein... wenig Unterstützung dabei.", sagte er, ein wenig grinsend.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-rpg-fantasy.forumieren.com
avatar
Mephisto
Lok'shatíran
Lok'shatíran

Anzahl der Beiträge : 807
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 23

BeitragThema: Re: 19. Kapitel - Arena des Olypms   Mo Feb 11, 2013 5:26 am

Lauriam sah dem Jungen mit einem Lächeln nach.

So kenne ich dich..

Er ging dann mit dem Jungen durch das große Tor und zu dem Raum in dem sich Aeleus aufhielt. Er blieb dann hinter seinem Kollegen stehen und verschränkte die Arme.

"Gut, ich habe noch ein... wenig Unterstützung dabei."

"Und die Unterstützung ist auch schon eingetroffen.", kam dann von Lauriam der ein leichtes grinsen aufsetzte.

"Lass mich raten. Wir müssen bei diesen Spielen mit machen um Informationen zu bekommen?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Sinist
das Team
das Team

Anzahl der Beiträge : 2080
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 27
Ort : Hannover/B-Town

BeitragThema: Re: 19. Kapitel - Arena des Olypms   Mo Feb 11, 2013 5:34 am

Aeleus die Hand und schnippte einmal und sagte kurz: "Yep!", dann drehte er sich zu den beiden um.

"Platinum-Cup. Hört sich gut an.", erklärte er so knapp es ging, dann tippte er dem Satyr auf die Schulter.

"Wir machen da jetzt mit. Können wir rein?", fragte er. Jetzt drehte sich das Wesen endlich um und sah die 3 an. Er musterte sie kurz, dann nickte er.

"Ich werde noch ein paar Vorbereitungen treffen, ich hole euch, wenn es soweit ist.", erklärte er, dann verschwand er zur Arena. Kurz davor hängte er noch ein Schild auf, auf dem 'Closed' stand. Aeleus seufzte und und drehte sich wieder zu den beiden um.

"Und? Alles erledigt?", fragte er Lauriam schmunzelnd.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-rpg-fantasy.forumieren.com
avatar
Mephisto
Lok'shatíran
Lok'shatíran

Anzahl der Beiträge : 807
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 23

BeitragThema: Re: 19. Kapitel - Arena des Olypms   Mo Feb 11, 2013 5:38 am

Lauriam legte den Kopf etwas schief.
"Ich lasse NICHTS unerledigt, Aeleus.", antwortet er mit seiner normalen Tonlage, fuhr sich noch einmal durch die Haare und setzte sich auf den einen Stein im Raum, wo er in seine Nachdenkposition über ging und in seinem Unterbewusstsein versank.

Er lächelte aber für einen Moment.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Sinist
das Team
das Team

Anzahl der Beiträge : 2080
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 27
Ort : Hannover/B-Town

BeitragThema: Re: 19. Kapitel - Arena des Olypms   Mo Feb 11, 2013 5:56 am

Jetzt sah Aeleus zu Ienzo, der seine Kapuze noch immer nicht abgenommen hatte. Er spürte, dass es ihm besser ging, seine Intuition sagte ihm das. Er freute sich, dass Lauriam es geschafft hatte. Er musste lächeln.

Früher wäre es ihm im Traum nicht eingefallen, jemanden aufzumuntern.

"Was meint ihr, was uns erwartet?", fragte er gespannt auf die Antworten.

"Ein Haufen Herzlose?", vermutete Ienzo lachend.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-rpg-fantasy.forumieren.com
avatar
Mephisto
Lok'shatíran
Lok'shatíran

Anzahl der Beiträge : 807
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 23

BeitragThema: Re: 19. Kapitel - Arena des Olypms   Mo Feb 11, 2013 6:01 am

"Vermutlich.", kam von Lauriam. Er öffnete die Augen wieder etwas.
"Wir können nur hoffen, das weitere Splicerangriffe aus bleiben. Ich sage es zwar ungern, aber wäre Ienzo nicht rechtzeitig aufgetaucht... wäre die Situation kritisch geworden."

Vor allem für mich..

"Dieser neue Splicertyp den Shade auf uns hetzte war eine ganz andere Kategorie als das, was wir vorher bekämpft haben. Ich hoffe das diese 30 Kreaturen die einzigen waren, die er von dieser Sorte besitzt."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Sinist
das Team
das Team

Anzahl der Beiträge : 2080
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 27
Ort : Hannover/B-Town

BeitragThema: Re: 19. Kapitel - Arena des Olypms   Mo Feb 11, 2013 6:19 am

Ienzo grinste unter seiner Kapuze.

"Diese neue Technik hab ich entwickelt, als ich ihn Ohnmacht war. Ich habe zwar kein bisschen bemerkt, was um mich herum passiert ist, aber ich hatte viel Zeit zum Nachdenken. Das ist dabei heraus gekommen. Ich kann sämtliche Mitglieder 1 zu 1 kopieren. Wie findet ihr das?", fragte er.

Aeleus hob beeindruckt eine Augenbraue.

"Alle? Das ist... beeindruckend.", sagte er langsam.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-rpg-fantasy.forumieren.com
avatar
Mephisto
Lok'shatíran
Lok'shatíran

Anzahl der Beiträge : 807
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 23

BeitragThema: Re: 19. Kapitel - Arena des Olypms   Mo Feb 11, 2013 6:30 am

"Diese neue Technik hab ich entwickelt, als ich ihn Ohnmacht war. Ich habe zwar kein bisschen bemerkt, was um mich herum passiert ist, aber ich hatte viel Zeit zum Nachdenken. Das ist dabei heraus gekommen. Ich kann sämtliche Mitglieder 1 zu 1 kopieren. Wie findet ihr das?

Lauriam nickte etwas.
"Ja. Das konnte man sehen. Und es war wirklich nicht schlecht. Du kannst stolz auf eine solche Fähigkeit sein."

Dann wurde seine Mine aber leicht angenervt.
"Aber mich solltest du nicht so oft kopieren. Ich mag keine Nachahmer."
Er schmunzelte aber dann etwas und schloss die Augen wieder komplett.

Als er die Augen geschlossen hielt, scannte er die Umgebung nach Herzlosen und Splicern ab, um sicher zu gehen das alles mit richtigen Dingen ablief in diesem Wettkampf. Er spürte Herzlose in der Arena.. und dann war da noch etwas. Eine Aura so finster wie die Nacht selbst. Er stutzte kurz und versuchte diese Aura genauer in Augenschein zu nehmen. Zu erkennen, was das für ein Wesen war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Sinist
das Team
das Team

Anzahl der Beiträge : 2080
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 27
Ort : Hannover/B-Town

BeitragThema: Re: 19. Kapitel - Arena des Olypms   Mo Feb 11, 2013 6:37 am

Ienzo schwieg kurz, dann legte sich plötzlich ein dunkler Nebel um ihn, der ihn einmal komplett verhüllte, dann stand er wieder normal. Er zog die Kapuze ab und pinke Haare kamen zum Vorschein. Ein weiter Lauriam! Aeleus grinste etwas. Doch als sich Ienzo dann, genau wie Lauriam es immer tat, durch die Haare wischte und einen Arm in die Hüfte stemmte, konnte sich Aeleus nicht mehr zurück halten und lachte laut los.

"Der kann das wirklich gut der Junge!"

Die Aura, die Lauriam gespürt hatte war unglaublich finster. Der Spruch, dass es immer noch ein wenig Licht im Inneren gibt hatte hier keine Wirkung, die Seele war schwärzer als die Hölle. Sie strahlte nur absolutes Böses aus, ließ keinen Platz für irgendwelche Hoffnungen. Keinen Platz für Licht... Es war unheimlich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-rpg-fantasy.forumieren.com
avatar
Mephisto
Lok'shatíran
Lok'shatíran

Anzahl der Beiträge : 807
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 23

BeitragThema: Re: 19. Kapitel - Arena des Olypms   Mo Feb 11, 2013 6:48 am

Lauriam schauderte es plötzlich und er öffnete mit einem keuchen die Augen.

Wer.. oder was gehört zu dieser Aura?

Als er dann aber sich selbst ein paar Meter vor sich stehen sieht waren alle Gedanken wie weg geblassen und er stand schlagartig auf.
"HEEYY!! ICH HAB DOCH GESAGT DU SOLLST DAS LASSEN!!!"

Bei ihm erschienen dann 4 Laser mit denen er Ienzo innerhalb mehrere Sekunden an die Wand tackerte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Sinist
das Team
das Team

Anzahl der Beiträge : 2080
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 27
Ort : Hannover/B-Town

BeitragThema: Re: 19. Kapitel - Arena des Olypms   Mo Feb 11, 2013 6:52 am

Ienzo lachte lauthals, dann erwiderte er, in genau derselben Tonlage:

"LASS MICH DOOCH!" Seinerseits tackerte er den echten Lauriam mit 4 Lasern an die Wand. Aeleus konnte nicht mehr vor Lachen und bekam Bauchschmerzen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-rpg-fantasy.forumieren.com
avatar
Mephisto
Lok'shatíran
Lok'shatíran

Anzahl der Beiträge : 807
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 23

BeitragThema: Re: 19. Kapitel - Arena des Olypms   Mo Feb 11, 2013 6:54 am

Lauriam hing an der Wand, eine Augenbraue permanent zuckend.
"Aeleus..? Halte mich auf bevor ich ihm noch den Kopf abreiße.", sagte er mit sichtlicher *kurz vorm Wutausbruch*-Stimmlage.

Er löste sich dann von den Lasern an der Wand und beschwor seine Waffe.

Bleib ruhig, Lauriam... bleib.. ruhig..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Sinist
das Team
das Team

Anzahl der Beiträge : 2080
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 27
Ort : Hannover/B-Town

BeitragThema: Re: 19. Kapitel - Arena des Olypms   Mo Feb 11, 2013 7:03 am

Aeleus beruhigte sich und auch Ienzo schien zu merken, dass es jetzt zu weit ging. Er verwandelte sich zurück. Und Aeleus ging zu Lauriam und nahm ihm die Waffe ab.

"Alles gut, es ist alles in Ordnung. Lasse deinen Zorn an den sich nahenden Herzlosen aus. Das hat mehr Sinn.", versuchte Aeleus ihn zu beruhigen.

Ienzo murmelte ein kleines "Sorry", lächelte aber trotzdem.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-rpg-fantasy.forumieren.com
avatar
Mephisto
Lok'shatíran
Lok'shatíran

Anzahl der Beiträge : 807
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 23

BeitragThema: Re: 19. Kapitel - Arena des Olypms   Mo Feb 11, 2013 7:11 am

"Bah! Pass lieber darauf auf das Ienzo nicht zu leichtsinnig in meiner Gegenwart wird.", kam gereizt von ihm als Antwort. Dann verschwand seine Sense und er setzte sich wieder hin, wo er eine Hand an seine Schläfe legte und diese etwas mit seinen Fingern massierte, während er kurz seufzte.

"Die Herzlosen werden schon genug von meinem Zorn zu schmecken bekommen, Aeleus. Darum musst du dir keine Sorgen machen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Sinist
das Team
das Team

Anzahl der Beiträge : 2080
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 27
Ort : Hannover/B-Town

BeitragThema: Re: 19. Kapitel - Arena des Olypms   Mo Feb 11, 2013 8:50 am

Aeleus nickte aufmunternd Lauriam zu und klopfte ihm auf die Schulter. Gut, dass Lauriam wusste, wohin er mit seinem Zorn sollte. Er dachte wieder an damals. Hätte er sich damals so gut unter Kontrolle gehabt? Er wusste es nicht ganz genau, doch er würde vorerst auf Nein tippen. Dieses Gedanken führte er dann auch nicht weiter, sondern sah wieder zu Ienzo, der gebannt auf die Arena hinter dem Schild starrte.

Er spürte die Aura, die Lauriam ebenfalls gefühlt hatte. Er fühlte sie noch ein wenig deutlicher, und er bekam es tatsächlich ein wenig mit der Angst zu tun. So etwas hatte er noch nie gespürt. Selbst Shade's Aura wirkte gegen diese blass und vergänglich. Was würde sie da drinnen erwarten?

Als hätte der Satyr Gedanken lesen können, hängte dieser das Schild ab. Er bat die 3 in die Arena.

"Es wird 9 Vorrunden geben, die letzte ist die Finale Runde, gegen diesen komischen Vogel.. Ich hab seinen Namen vergessen. Auch egal. Ach ja und 3 Worte noch: Sterbt nicht!"

Dann ließ er ihnen freies Feld. Sie gingen auf den Platz der Arena. Die Wände wurden magisch hochgezogen.

"Runde 1: Die Schwarzen!", ertönte eine Stimme, dann tauchten einige Herzlose vor ihnen auf. Es waren hauptsächlich die schwächsten, ein paar Schattenlurche, viele Klappersoldaten und eine Adowampe.

Aeleus und Ienzo gingen in Kampfstellung.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-rpg-fantasy.forumieren.com
avatar
Mephisto
Lok'shatíran
Lok'shatíran

Anzahl der Beiträge : 807
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 23

BeitragThema: Re: 19. Kapitel - Arena des Olypms   Mo Feb 11, 2013 8:57 am

Lauriam sah im Augenwinkel zu Aeleus als dieser ihm auf die Schulter klopfte. Aber er begann dann etwas zu lächeln.

In der Arena angekommen, beschwor Lauriam seine Sense und machte sie Angriffsbereit. Er betrachtete kurz die Klinge an der immer noch etwas von der grünlichen Flüssigkeit klebte.

Er stellte die Waffe plötzlich neben sich ab. Der Stab war auf dem Boden abgestellt und seine Hand ruhte an ihr und hielt die Waffe in dieser Position, so das sie senkrecht neben ihm nach oben ragte. Er hatte seine Kampfstellung verlassen und bewegte seine freie Hand etwas hin und her. Kurz darauf folgte der Schweif von Wind ihr wieder hinterher. Dann machte er eine Handbewegung nach vorne und der Wind wurde durch eine Druckwelle freigelassen, die die Lurche so wie den Klappersoldaten an die Barriere schleuderte, wie als bestünden sie aus Watte.

Die Wampe wurde nur aus ihrem Gleichgewicht geworfen.
"Ich werde vorerst auf Magie umsteigen."

Würde ich mit der Waffe aus versehen Ienzo oder Aeleus im Kampf treffen, würden sie ziemliche Probleme bekommen.

Er schüttelte den Kopf etwas. Er wusste selbst nicht, warum er auf einmal so vorsichtig war. Er war ein guter Kämpfer und wusste mit seiner Waffe um zu gehen. Vielleicht war es seine Angst die beiden irgendwie verletzen zu können. Seine Mine blieb jedoch trotz all dieser Gedankengänge ernst.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: 19. Kapitel - Arena des Olypms   

Nach oben Nach unten
 

19. Kapitel - Arena des Olypms

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» . BSG-Urteil zur Einkommensanrechnung bei Leistungen nach dem 5. bis 9. Kapitel SGB XII (B 8 SO 8/12 R; Rz. 25)
» Star Wars Force Arena für IOS & Android
» Weltmeisterschaft 2015
» [CATCHING FIRE] DAS NEUE LOGO!
» Gefühle plötzlich wieder da-nu hat er ne Freundin...Kapitel geschlossen!!!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Mors Discordiae per Ira  :: Fanfiction :: Kingdom Hearts - Jiko/Sinist-