Mors Discordiae per Ira
Taucht ein in die Welt einer großen Insel, die noch nie vorhergesehene Bedrohungen erlebt. Steig ein, als ein Held oder vielleicht doch nur als normaler Mensch um den Verlauf der Geschichte noch einmal zu ändern.

Oder bist du schon dabei? Dann melde dich an oder logge dich ein!



 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  


Austausch | .
 

 20 1/2. Kapitel - Das Ende der Welt (Lauriam)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
avatar
Mephisto
Lok'shatíran
Lok'shatíran

Anzahl der Beiträge : 807
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 23

BeitragThema: Re: 20 1/2. Kapitel - Das Ende der Welt (Lauriam)   Di Feb 12, 2013 6:06 am

Lauriam öffnete die Augen wieder, als Ayleen in den Raum kam. Er sah zu ihr.
Er war irgendwie froh das wieder etwas Licht in den Raum kam, aber die Ursache nahm ihm die Freude augenblicklich wieder.

Dieser Stab war ihm nicht geheuer. Und er konnte sich schon denken was dieses Objekt für eine Wirkung haben würde.

"Klär.. mich doch einfach auf."

Irgendetwas hatte sich bei ihm verändert.
Er grinste ein bisschen unter schmerzen, als er diese Frage stellte. Und seine Stimme klang etwas anders als vorher. Die Verzweiflung und die Angst die vorher mit ihr hallte, war nun schwächer geworfen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Sinist
das Team
das Team

Anzahl der Beiträge : 2080
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 27
Ort : Hannover/B-Town

BeitragThema: Re: 20 1/2. Kapitel - Das Ende der Welt (Lauriam)   Di Feb 12, 2013 6:09 am

"Normalerweise wäre es tödlich, wenn ich dir mehrere Hunderttausend Volt durch den Körper jage, doch dieser kleine nützliche Stab verhindert, dass du innerlich verbrennst. du spürst NUR die Qualen.", lachte sie und zögerte auch nicht länger.

Sie schlug ihn damit mitten ins Gesicht. Die unglaubliche Welle aus Schmerz zog sich durch den ganzen Körper.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-rpg-fantasy.forumieren.com
avatar
Mephisto
Lok'shatíran
Lok'shatíran

Anzahl der Beiträge : 807
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 23

BeitragThema: Re: 20 1/2. Kapitel - Das Ende der Welt (Lauriam)   Di Feb 12, 2013 6:15 am

Lauriam's Augen weiteten sich und er Schrie laut auf als die Energie durch seinen Körper schoss.

Sein ganzer Körper verkrampfte sich durch die vielen Volt die durch seinen Körper schossen.
Als der Stromfluss stoppte, sackte er ein bisschen zusammen und atmete schwer.

Er hielt die Augen nun unter schmerzen geschlossen und zuckte des öfteren.


In seinem inneren hörte er wie etwas düsteres immer weiter aufstieg. Ein dunkles grollen das sich durch seine Gedanken zog.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Sinist
das Team
das Team

Anzahl der Beiträge : 2080
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 27
Ort : Hannover/B-Town

BeitragThema: Re: 20 1/2. Kapitel - Das Ende der Welt (Lauriam)   Di Feb 12, 2013 6:20 am

Sie lachte düster und schlug nochmal zu. Und nochmal. Und nochmal. Sie schien tatsächlich Gefallen daran zu finden ihren Bruder zu quälen. Ihr schien dabei richtig das Herz aufzugehen.

"Na? Das tut doch gut, oder?", fragte sie. Und stach ihm diesmal in den Magen. Und hielt den Stab dort!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-rpg-fantasy.forumieren.com
avatar
Mephisto
Lok'shatíran
Lok'shatíran

Anzahl der Beiträge : 807
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 23

BeitragThema: Re: 20 1/2. Kapitel - Das Ende der Welt (Lauriam)   Di Feb 12, 2013 6:28 am

Bei jedem Schlag war ein Schrei von ihm zu hören. Als sie aber dann den Stab in seinen Magen rammte und dort hielt, wurden seine Schreie so qualvoll und leiderfüllt, dass es durch den ganzen Kerker hallte.

Ayleen... Hör auf damit...


Sein ganzer Körper verkrampfte sich komplett durch den Stromfluss.

Sie.. sie ist nicht länger.. meine Schwester... Ayleen.. würde nie...

Er ballte seine beiden Hände zu Fäusten und kniff wieder die Augen zusammen.

Diese Schmerzen... das ist es was Shade bei mir sehen will... sie befolgt nur seine Befehle... sie ist eine Marionette egal wie sehr sie es abstreitet.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Sinist
das Team
das Team

Anzahl der Beiträge : 2080
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 27
Ort : Hannover/B-Town

BeitragThema: Re: 20 1/2. Kapitel - Das Ende der Welt (Lauriam)   Di Feb 12, 2013 6:29 am

Sie nahm den Stab von seinem Magen weg und zog ihn gleich nach oben, erneut ins Gesicht. Und sie holte schon wieder lachend zum nächsten Schlag aus...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-rpg-fantasy.forumieren.com
avatar
Mephisto
Lok'shatíran
Lok'shatíran

Anzahl der Beiträge : 807
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 23

BeitragThema: Re: 20 1/2. Kapitel - Das Ende der Welt (Lauriam)   Di Feb 12, 2013 6:35 am

Das Grollen wurde plötzlich zu einem lautem Kreischen in Lauriam's innerem. Er riss kurz darauf die Augen auf.

Es gab ein lautes scheppern.

Kurz bevor der Stab ihn traf, musste Ayleen aber feststellen, das sie nicht weiter kam. Die Waffe stoppte vor seinem Gesicht. Das Mädchen sah in zwei rot glühende Augen, gefüllt von Zorn und Hass.

Lauriam hatte den Stab mit seiner eine Hand aufgehalten. Er hielt ihn einfach fest. An seinem einen Handgelenk baumelte noch ein Rest der Kette, die ihn vorher fest hielt.

Er riss dann den Stab aus ihrer Hand und schlug sie mit voller Wucht gegen die Türe der Zelle.

Er riss sich dann auch von der anderen Kette los und hielt den Stab weiter in der Hand.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Sinist
das Team
das Team

Anzahl der Beiträge : 2080
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 27
Ort : Hannover/B-Town

BeitragThema: Re: 20 1/2. Kapitel - Das Ende der Welt (Lauriam)   Di Feb 12, 2013 6:39 am

Ayleen krachte lautstark gegen die Tür. Ihr Gesicht verzog sich zu einem irren Grinsen.

"Das sieht doch schon gut aus...", wisperte sie. Dann beschwor sie ihre Waffe. Sie hatte eine Waffe? Oh Ja, das hatte sie und es war keine sonderlich ungefährliche. Es war eine Gleve, die allerdings an beiden Seiten riesige Klingen hatte. Sie wirbelte die Waffe so leichtfertig, als wäre sie aus Papier.

"Muss ich dich etwas wieder anketten?", fragte sie provozierend.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-rpg-fantasy.forumieren.com
avatar
Mephisto
Lok'shatíran
Lok'shatíran

Anzahl der Beiträge : 807
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 23

BeitragThema: Re: 20 1/2. Kapitel - Das Ende der Welt (Lauriam)   Di Feb 12, 2013 6:44 am

Er brach den Stab in seinen Händen, wodurch noch ein leichter Stromschlag durch seinen Körper blitzte, was ihn aber nicht zu stören schien. Er fixierte das Mädchen vor sich im Dunklen. Dann erschien seine Waffe in der einen Hand.

"Shade hat mir nicht nur meine Schwester genommen.. er hat sie zu seinem Sklaven gemacht.", sprach er mit kalter Stimme.

Eine Dunkle Aura erschien an seinem Körper, die seine Kleidung so wie seine Haare etwas in Bewegung brachten.

"Und das.. werde ich ihm nie verzeihen!"

Er schwang dann seine eine Hand nach vorne und Ayleen wurde von einer starken Druckwelle ein weiteres mal gegen die 'Tür geschleudert und wurde mit samt Türe nach draußen befördert.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Sinist
das Team
das Team

Anzahl der Beiträge : 2080
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 27
Ort : Hannover/B-Town

BeitragThema: Re: 20 1/2. Kapitel - Das Ende der Welt (Lauriam)   Di Feb 12, 2013 6:48 am

Ayleen konnte sich, bevor sie gegen die Tür raste, noch geschickt drehen und nutzte die Tür als Surfbrett, denn sie stand mit beiden Füßen darauf. Doch sie wartete nicht, bis die Tür zum Stehen kam, sondern sprintete gleich auf ihren Bruder zu.

"Jetzt holen wir auch das Letzte bisschen Licht aus dir!", schrie sie ihm entgegen. Kurz bevor sie bei ihm war duckte sie sich urplötzlich und rutschte unter seinen Beinen durch. Und genau in diesem Moment zog sie ihre Gleve in die Höhe.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-rpg-fantasy.forumieren.com
avatar
Mephisto
Lok'shatíran
Lok'shatíran

Anzahl der Beiträge : 807
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 23

BeitragThema: Re: 20 1/2. Kapitel - Das Ende der Welt (Lauriam)   Di Feb 12, 2013 6:52 am

Der Angriff von Ihr traf Lauriam zwar, aber dieser löste sich plötzlich in Blütenblätter auf. Kurz darauf packte sie jemand im rutschten und schleuderte sie gegen die Wand der Zelle. Kurz darauf befand sich eine Sense direkt vor ihrem Hals und Lauriam erschien vor ihr. Was sie Angriff, war nur eine Kopie.

"Wenn ich dich nicht mit meinen Worten mehr erreichen kann, Ayleen.. dann werde ich eben deine Seele erlösen müssen."

Um ihn herum tauchten mehrere Laser auf, die bedrohlich blitzten und auf sie zeigten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Sinist
das Team
das Team

Anzahl der Beiträge : 2080
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 27
Ort : Hannover/B-Town

BeitragThema: Re: 20 1/2. Kapitel - Das Ende der Welt (Lauriam)   Di Feb 12, 2013 6:54 am

Sie grinste wieder hämisch.

"Denk dran, wir haben die selben Eltern und...", plötzlich löste sich die Ayleen, die vor ihm stand auf.

"... die gleichen Veranlagungen.", fuhr die richtige Ayleen hinter ihm fort, ihre kleinen Feuerbälle genauo ausgerichtet wie Lauriams Laser.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-rpg-fantasy.forumieren.com
avatar
Mephisto
Lok'shatíran
Lok'shatíran

Anzahl der Beiträge : 807
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 23

BeitragThema: Re: 20 1/2. Kapitel - Das Ende der Welt (Lauriam)   Di Feb 12, 2013 7:03 am

Lauriam schwang um, die Laser fixierten sie wieder neu.

"Du warst einst teil dieser Familie... doch was bist du jetzt? Du folterst deinen einzigen Bruder, der alles tun würde um dich aus der Dunkelheit zu retten!", fauchte er.

Die Laser machten sich Angriffsbereit.
"Ich bin durch viele Welten gegangen, auch in der Hoffnung, dass du vielleicht noch lebst. Das auch du wieder zum Leben zurückgekehrt bist wie ich... und jetzt wo ich dich endlich gefunden habe..."

Er ballte seine beiden Hände zu Fäusten. Dann aber griff er mit einer Hand zu dem Amulett an seinem Hals.
Lauriam fing an tief zu grollen und schwang seine Waffe zur Seite. Die Laser die schossen auf die Feuerbälle und zerstörte diese. Dann griff er sie mit der Waffe an und schlug gegen ihren Cleve.

"TUST DU MIR DAS AN!!!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Sinist
das Team
das Team

Anzahl der Beiträge : 2080
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 27
Ort : Hannover/B-Town

BeitragThema: Re: 20 1/2. Kapitel - Das Ende der Welt (Lauriam)   Di Feb 12, 2013 7:11 am

Ayleen's Gesichtsausdruck änderte sich schlagartig, als sie das Amulett mit der Spieluhr sah. Ihre Miene war zuerst erschrocken, dann wurde sie fast panisch, aber auf eine traurige Art und Weise.

"Du.. hast... woher?", stammelte sie, während sie sich immer weiter von ihm entfernte. Durch den Schlag gegen ihre Gleve stolperte sie einige Meter zurück.

"Aber.. ich habe.. es verloren..", stammelte sie weiter, ihre Augen waren groß und mit Tränen gefüllt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-rpg-fantasy.forumieren.com
avatar
Mephisto
Lok'shatíran
Lok'shatíran

Anzahl der Beiträge : 807
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 23

BeitragThema: Re: 20 1/2. Kapitel - Das Ende der Welt (Lauriam)   Di Feb 12, 2013 7:16 am

Lauriam sah zu ihr herab und senkte seine Waffe etwas. Er griff dann zu dem Deckel des Amuletts und öffnete es. Sofort begann die Musik zu spielen.

Diese Wunderschöne Melodie...

"Ich habe es in meiner Reise durch die Welten gefunden. Und seid dem trage ich es bei mir, als Erinnerung an dich und als Glücksbringer.", grollte er etwas.

"Ich habe nie aufgehört an dich zu denken. An meine alles geliebte Schwester..."

Er erschien dann plötzlich bei ihr, packte sie und drückte sie gegen die Wand der Zelle. Seine Roten Augen trafen auf ihre.

Er rammte dann seine Sense neben ihrem Gesicht in die Wand und wieder erschienen ein paar Laser hinter ihm, die auf das Mädchen zeigten.

"Ich mache es kurz und schmerzlos für dich."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Sinist
das Team
das Team

Anzahl der Beiträge : 2080
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 27
Ort : Hannover/B-Town

BeitragThema: Re: 20 1/2. Kapitel - Das Ende der Welt (Lauriam)   Di Feb 12, 2013 7:22 am

Ihre Augen verloren jeglichen Glanz und Zorn, jegliche aufgestaute Wut verpuffte. Stattdessen gab sie eine unglaublich starke Druckwelle von sich, die Lauriam gezwungener Maßen zum anderen Ende des Raumes beförderte. Sie warf ihre Gleve in die Wand, wo sie stecken blieb und schrie laut. Sie hielt sich mit beiden Händen den Kopf, als hätte sie Schmerzen und torkelte umher, als könne sie nicht stehen. Immer lauter schrie sie und setzte immer wieder Druckwelle reiner Energie frei, die alles, was nicht Niet- und Nagelfest war, durch die Gegend schleuderte. Sie verlor fast gänzlich die Kontrolle...

Bis sie auf die Knie fiel, noch einmal laut aufschrie und dann zur Seite kippte. Ihre Augen waren noch offen, doch sie schauten ins Leere. Und leise summte sie die Melodie des Amuletts und immer und immer wieder... wiederholte sie diese Melodie.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-rpg-fantasy.forumieren.com
avatar
Mephisto
Lok'shatíran
Lok'shatíran

Anzahl der Beiträge : 807
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 23

BeitragThema: Re: 20 1/2. Kapitel - Das Ende der Welt (Lauriam)   Di Feb 12, 2013 7:28 am

Lauriam schien überrascht über den plötzlichen Kontrollverlust des Mädchens. Als sie aber dann umkippte, zögerte er. Er war sich nicht sicher ob das ein Trick von ihr war. Er ging aber dann zu ihr und kniete sich zu ihr herunter. Die Waffe hat er verschwinden lassen, jedoch die Laser waren noch komplett einsatzbereit.

Er drehte das Mädchen auf den Rücken und sah sie für eine Moment einfach nur an.
Das Rot in seinen Augen verschwand langsam wieder.
"Ayleen?", fragt er vorsichtig und rüttelte sie etwas.

Plötzlich überkam ihn jedoch ein Schauder. Die Dunkelheit in seinem inneren floss durch seinen ganzen Körper. Sie wurde freigesetzt... und nun wollte sie weiter genutzt werden. Lauriam schüttelte den Kopf heftig und sah dann wieder zu seiner Schwester.

Kann es sein.. das das Lied sie wieder.. aus der Kontrolle befreit hat?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Sinist
das Team
das Team

Anzahl der Beiträge : 2080
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 27
Ort : Hannover/B-Town

BeitragThema: Re: 20 1/2. Kapitel - Das Ende der Welt (Lauriam)   Di Feb 12, 2013 7:37 am

Das Rütteln brachte nichts. Sie war schlaff wie eine Tote, ihre Augen starrten durch ihn durch auf die Decke, in die Ferne... Und sie sang immer noch leise die Melodie vor sich hin. Ihr Gesichtsausdruck war noch immer schmerzverzerrt.

Plötzlich stürmte Shade in die Zelle und sah sich das Spektakel an. Sein Gesicht war zornverzerrt.

"Was hast du getan?!", fragte er laut.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-rpg-fantasy.forumieren.com
avatar
Mephisto
Lok'shatíran
Lok'shatíran

Anzahl der Beiträge : 807
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 23

BeitragThema: Re: 20 1/2. Kapitel - Das Ende der Welt (Lauriam)   Di Feb 12, 2013 7:43 am

Lauriam strich dem Mädchen über den Kopf. Er sprach einen Vita-Zauber um ihr etwas ihrer schmerzen zu nehmen.

Er lächelte sogar etwas. Sein Wutausbruch hatte doch etwas gutes nach sich gezogen.

Als dann aber Shade in den Raum kam, schwang er sofort um und stellte sich schützend vor das Mädchen. Sofort leuchteten seine Augen wieder rötlich auf und die Laser fixierten ihn.

"Ich habe sie von deiner Kontrolle befreit! Und ich werde dafür Sorgen, dass du sie kein zweites mal so Leiden lassen wirst!!"

Um dem Mädchen zog sich eine Barriere hoch. Es war ein Reflektzauber.

Er sah dann kurz im Augenwinkel zu dem Mädchen und beschwor dann seine Waffe und machte sich Angriffsbereit.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Sinist
das Team
das Team

Anzahl der Beiträge : 2080
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 27
Ort : Hannover/B-Town

BeitragThema: Re: 20 1/2. Kapitel - Das Ende der Welt (Lauriam)   Di Feb 12, 2013 7:50 am

Seine Miene entspannte sich und er zuckte mit den Schultern.

"Und wenn schon. Sie ist leicht unter Kontrolle zu bringen. Und für dich habe ich auch etwas kleines. Damit wollte ich eigentlich noch warten, aber dafür habe ich jetzt leider keine Zeit mehr."

Er zog etwas kleines aus seiner Tasche und es entpuppte sich als ein Edelstein, der den Steinen der Splicer sehr ähnelte. Nur, dass dieser noch nicht zu einem Splicer gehörte. Shade flimmerte kurz auf und verschwand, nur um im nächsten Moment direkt vor Lauriam zu stehen und ihm den Stein direkt in den Bauch und seinen Körper zu rammen.

"Dann nehme ich euch eben beide als Diener, mir soll es nur Recht sein.", erklärte er, als wäre es das normalste der Welt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-rpg-fantasy.forumieren.com
avatar
Mephisto
Lok'shatíran
Lok'shatíran

Anzahl der Beiträge : 807
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 23

BeitragThema: Re: 20 1/2. Kapitel - Das Ende der Welt (Lauriam)   Di Feb 12, 2013 7:57 am

Lauriam riss die Augen auf als der Kristall in seinen Körper gedrückt wurde. Er schrie kurz darauf auf und drohte nach vorne zu kippen, jedoch fing er sich und taumelte ein Stück zurück, wo er eine Hand an seinen Magen legte. Er verzog sein Gesicht stark unter den Schmerzen und kurz darauf pulsierte sein Körper.

Er spürte das der Kristall sich mit seinem Körper verband. Schnell schwang er seine Hand zur Seite und eine Anomalie öffnete sich bei Ayleen.

"Sie.. wirst du nicht ein weiteres mal kriegen.", sagte er mit schmerzverzerrter Stimme. Kurz darauf zog sich der Reflektzauber etwas zusammen und hielt Ayleen wie in einer Blase fest um dann mit ihr durch das Portal zu schießen, dass sich kurz darauf schloss.

Lauriam sackte dann auf die Knie und stützte sich mit beiden Händen am Boden ab.

"Ich habe zwar keine Ahnung wo ich sie hingeschickt habe... aber überall.. ist es besser als bei dir.."

Er lachte etwas schmerzverzogen und sah dann zu Shade auf. Ihm war Schweiß im Gesicht anzusehen, da er jede Kraft brauchte um sich gegen den Kristall zu wehren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Sinist
das Team
das Team

Anzahl der Beiträge : 2080
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 27
Ort : Hannover/B-Town

BeitragThema: Re: 20 1/2. Kapitel - Das Ende der Welt (Lauriam)   Di Feb 12, 2013 8:04 am

Shade verzog angewidert das Gesicht.

"Wie bedauerlich. Aber du bist mehr wert als dieses schwache Mädchen. Und bei dir habe ich den Vorteil, dass ich dich auch ohne psychische Manipulation kontrollieren kann. Denn dieser kleine Stein...", er schwenkte einen Arm zu Seite und Lauriam wurde gezwungen aufzustehen, ohne das er es wollte.

"... kann ich deinen kleinen minderwertigen Körper kontrollieren."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-rpg-fantasy.forumieren.com
avatar
Mephisto
Lok'shatíran
Lok'shatíran

Anzahl der Beiträge : 807
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 23

BeitragThema: Re: 20 1/2. Kapitel - Das Ende der Welt (Lauriam)   Di Feb 12, 2013 8:11 am

Lauriam sah Shade mit einem Hasserfülltem Blick an.
Er versuchte sich von der Kontrolle zu lösen, jedoch gehorchten seine Muskeln ihm nicht länger. Er musste feststellen, dass Shade ihn wirklich unter Kontrolle hatte.

Verdammt...

"Tsk. Dann kannst du meinen Körper kontrollieren.. aber meinen Wille bleibt der meine... und ich werde nicht aufhören gegen dich anzukämpfen!! Du Dreckskerl..."

Wenigstens ist Ayleen nun sicher... Aeleus und Ienzo werden sie finden.. da bin ich sicher.

Er schmunzelte etwas und sah dann dort hin wo das Amulett vorher war. Er hatte es mit Ayleen zusammen durch das Portal geschickt.

Schließlich habe ich vorgesorgt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Sinist
das Team
das Team

Anzahl der Beiträge : 2080
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 27
Ort : Hannover/B-Town

BeitragThema: Re: 20 1/2. Kapitel - Das Ende der Welt (Lauriam)   Di Feb 12, 2013 8:30 am

Shade wandte sich von ihm ab und ging einige Schritte vor in den Gang. Dann schnippte er einmal und Lauriam folgte ihm widerwillig.

"Das können wir auch noch ändern.", sagte er leichtfertig und führte ihn in einen Raum, in dem ein Tisch unter eine Maschine stand, die gefährlich viele Spitzen hatte.

"Leg dich darauf.", sagte er und Lauriam tat wie ihm geheißen. Bedauerlicherweise. Shade machte ihn so gleich fest.

"Weißt du, was dich erwartet?", fragte er, während er sich konzentrierte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-rpg-fantasy.forumieren.com
avatar
Mephisto
Lok'shatíran
Lok'shatíran

Anzahl der Beiträge : 807
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 23

BeitragThema: Re: 20 1/2. Kapitel - Das Ende der Welt (Lauriam)   Di Feb 12, 2013 8:42 am

Lauriam versuchte gegen Shade's Kontrolle anzukommen, jedoch konnte er sich einfach nicht lösen.

Er sah dann zu den Aperaturen um sich herum.
Sofort schrumpften seine Pupillen zu einem Punkt zusammen.
"Nein... du wirst doch nicht etwa-!?"

Er versuchte Kontrolle zu bekommen und schaffte es sogar das seine Hände versuchten sich von den Halterungen zu lösen, aber es brachte nichts.
Verdammt!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: 20 1/2. Kapitel - Das Ende der Welt (Lauriam)   

Nach oben Nach unten
 

20 1/2. Kapitel - Das Ende der Welt (Lauriam)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» Aurora Boreal- Reise zum Ende der Welt
» Aurora Boreal- Reise zum Ende der Welt
» The Tribe - eine neue Welt *SPOILER*
» Ende einer kurzen Beziehung
» Welt der Katzen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Mors Discordiae per Ira  :: Fanfiction :: Kingdom Hearts - Jiko/Sinist-