Mors Discordiae per Ira
Taucht ein in die Welt einer großen Insel, die noch nie vorhergesehene Bedrohungen erlebt. Steig ein, als ein Held oder vielleicht doch nur als normaler Mensch um den Verlauf der Geschichte noch einmal zu ändern.

Oder bist du schon dabei? Dann melde dich an oder logge dich ein!



 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  


Austausch | .
 

 Kapitel 22 - Tiefer Weltraum

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
avatar
Mephisto
Lok'shatíran
Lok'shatíran

Anzahl der Beiträge : 807
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 23

BeitragThema: Re: Kapitel 22 - Tiefer Weltraum   Mi Feb 20, 2013 6:34 am

Ayleen sah Ienzo mit einem Traurigem Blick an und nickte. Sie wischte sich dur Tränen aus dem Gesicht und sah zu der zerstörten Türe.
"Wir müssen die beiden davon abhalten sich gegenseitig zu töten."

Dan rannte sie zum Teleporter und Aelues hinter.


Lauriam sah Aeleus emotionslos an als dieser die Tür aufriss. Er machte dann seine Waffe angriffsbereit und fixierte den Hünen mit seinem Blick.
"Wir werden sehen..."

Dann ging er in Angriffsstellung und sejune Augen glühten bedrohlich auf. Dann stürmte er plötzlich auf den Hünen zu und griff mit unbarmherziger Geschwindigkeit an.

Zerstören!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Sinist
das Team
das Team

Anzahl der Beiträge : 2080
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 27
Ort : Hannover/B-Town

BeitragThema: Re: Kapitel 22 - Tiefer Weltraum   Mi Feb 20, 2013 6:48 am

Aeleus war dieses Mal vorbereitet uns türmte seinerseits auf den Assassinen zu. Und auch er griff mit Unbarmherziger Kraft an. Shade hatte ihm seinen besten Freund genommen. Und er konnte nicht zulassen, dass sein Körper weiterhin in der Gewalt dieses Monsters war. Nein, er durfte ihn nicht am Leben lassen. Das hätte Lauriam selbst nicht gewollt.

Als die beiden Waffen aufeinander prallten gab es einen lauten Knall und Funken stoben in alle Richtungen. Dunkle Blitze zuckten durch die Gegend und kündeten den Unheilvollen Kampf der beiden eigentlichen Freunde an. Diesmal gab es keiner Erschöpfung, diesmal gab es kein Aufgeben. Diesmal gab es keine... Gnade. Kein... Erbarmen...

Beide wurden durch die gegenseitige Kraft wieder nach hinten gedrückt. Aeleus teilte seine Waffe wieder in 2 und wirbelte sie herum, bevor er zu einem neuen Angriff ansetzte.


Ienzo verwandelte sich wieder in jemanden, der weitaus schneller war, als er selbst. Er schien zu schweben, oder ähnliches. Auf jeden Fall holte er das Mädchen ein und nahm es mit. Durch den Teleporter und der Zerstörung folgend kamen sie bald bei Aeleus und Lauriam an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-rpg-fantasy.forumieren.com
avatar
Mephisto
Lok'shatíran
Lok'shatíran

Anzahl der Beiträge : 807
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 23

BeitragThema: Re: Kapitel 22 - Tiefer Weltraum   Mi Feb 20, 2013 6:58 am

Lauriam wurde zwar nach hinten gedrückt, aber sofort stieß er sich wieder ab und sprang wieder auf den Hünen zu. An der Klinge bildete sich ein Schwarzer Nebel und jeder Schlag gegen Aeleus beide schwerter ließ eine leichte Druckwelle los.

Sein Umhang flog bei den schnellen Bewegungen immer wieder umher.
Er zeigte, genau wie sein Gegenüber, kein Erbarmen. Und er würde seine nächste Chance nutzen um den Zauber den er vorhin begann diesmal zu ende zu sprechen.

Einer von Aeleus schlägen drückte ihn ein Stück zurück. Er schwang dann seine eine Hand zur Seite und ein paar Laser schossen wieder auf den Hünen zu. Dann machte er sich auf den nächsten Angriff bereit.

Als Ayleen und Ienzo bei dem Kampfgeschehen ankamen, sah Ayleen geschockt zu den beiden kämpfenden Freunden.

Die beiden.. machen wirklich ernst.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Sinist
das Team
das Team

Anzahl der Beiträge : 2080
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 27
Ort : Hannover/B-Town

BeitragThema: Re: Kapitel 22 - Tiefer Weltraum   Mi Feb 20, 2013 7:06 am

Aeleus wurde von der Druckwelle beiseite gestoßen, die Laser wehrte er mit geschickten Wirbeln seiner Klinge ab. Doch bevor Lauriam wieder angreifen konnte war Aeleus schon wieder bei ihm und hieb mit schnellen wuchtigen Schlägen auf ihn ein. Jeder war gefolgt von dunklen Blitzen. Als er seine Schlagparade beendete ging er auf Abstand und schlug mit beiden Waffen kräftig auf den Boden. Auf Lauriam kamen gefährlich spitze Steinstacheln zu.

Ienzo sah mit Erschrecken zu, wie sich die beiden bekämpften, als wären sie verhasste Feinde. So etwas hätte er sich bei den beiden niemals vorstellen können.

"Wenn wir da eingreifen, dann wäre das Selbstmord.. Wie können wir sie aufhalten?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-rpg-fantasy.forumieren.com
avatar
Mephisto
Lok'shatíran
Lok'shatíran

Anzahl der Beiträge : 807
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 23

BeitragThema: Re: Kapitel 22 - Tiefer Weltraum   Mi Feb 20, 2013 7:13 am

Lauriam blockte die Schläge so gut es ging. Er wurde bei dem letzten wieder etwas auf Abstand gestoßen. Als er dann die Spitzen auf sich zukommen sah, benutzte er einen Quickstep um ihnen auszuweichen, jedoch wurde er an der Wange gestrifen, was ihn aber nicht sonderlich zu stören schien. Er sprintete dann auf den Hünen zu und hollte mit der Waffe aus. Dann als er bei ihm ankam gab es eine Schlagabfolge seiner seits mit der er gegen Aeleus's Schwerter hämmerte und ihn dann mit einen Schlag eine Verletzung an der Schulter zufügte und gleich einen weiteren gegen seinen Kopf nachsetzen wollte.


Lauriam sah zwischen den beiden Kämpfenden hin und her.

"Ich.. ich weiß nicht...."

Sie fing an zu überlegen.

Bitte... es muss doch etwas geben das ihn erreichen kann.. das ihn vielleicht aufhält.

Dann kam ihr ein Geistesblitz und sie umklammerte das Amulett an ihrem Hals.
"Die Musikbox... vielleicht kann sie Lauriam immernoch erreichen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Sinist
das Team
das Team

Anzahl der Beiträge : 2080
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 27
Ort : Hannover/B-Town

BeitragThema: Re: Kapitel 22 - Tiefer Weltraum   Mi Feb 20, 2013 7:32 am

Aeleus warf die beiden Waffen neben sich in den Boden und packte die Sense seines Gegenübers an dem Stab. Somit wurde der Schlag von Lauriam abrupt aufgehalten. Seine Muskeln spannten sich immens an, ähnlich wie es in Twilight Town das Letzte Mal der Fall war. Er entriss Lauriam die Sense, wirbelte damit herum und hämmerte sie ebenfalls in den Boden.

"Jetzt bist du fällig!", brüllte er und verpasste Lauriam eine heftige Kopfnuss.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-rpg-fantasy.forumieren.com
avatar
Mephisto
Lok'shatíran
Lok'shatíran

Anzahl der Beiträge : 807
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 23

BeitragThema: Re: Kapitel 22 - Tiefer Weltraum   Mi Feb 20, 2013 7:42 am

Lauriam torkelte durch die Kopfnuss ein ganzes Stück zurück, fing sich aber dann wieder und fixierte Aeleus mit einem zornigem Blick. Seine Waffe erschien wieder in seiner Hand und er wollte den nun schutzlosen Aeleus damit aufschneiden.

Ayleen öffnete das Amulett und die Spieluhr fing an zu spielen. Lauriam's Waffe stoppte plötzlich direkt vor Aeleus Körper. In den Augen das Assassinen war plötzlich keine Mordlust mehr zu erkennen, sondern ehe so etwas wie Schrecken. Er sah dann langsam zu dem Ausgangspunkt der Musik.

Seine Waffe sank langsam nach unten.

Diese.... Musik..


Plötzlich wurde die Stimme des Splicers unglaublich laut in seinem inneren.
Zerstören!! Zerstöre sie!!!

Lauriam legte eine Hand an den Kopf und fing plötzlich an zu taumeln. Seine Waffe verschwand aus seiner Waffenhand und er legte auch diese an den Kopf und immer wieder war ein ächzen von ihm zu hören, wie als würde er große Schmerzen haben.

Der Splicerkristall in seiner Brust zeigte plötzlich Reaktion. Er fing an zu glühen und schwarze Blitze zuckten seinen Körper entlang.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Sinist
das Team
das Team

Anzahl der Beiträge : 2080
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 27
Ort : Hannover/B-Town

BeitragThema: Re: Kapitel 22 - Tiefer Weltraum   Mi Feb 20, 2013 7:46 am

Aeleus nutzte die Situation nunmehr schamlos aus. Er schnappte sie den abgelenkten Lauriam und hämmerte ihn gegen eine Wand. Dann hielt er ihn dort mit einer seiner mächtigen Hände, mit der anderen schlug er ihn immer wieder mitten ins Gesicht. Ab und An auch in den Solarplexus, damit er nicht auf dumme Gedanken kam.

"Ich werde dir Verstand einprügeln und ich mache so lange weiter, bis MEINE Hand kaputt geht!", brüllte er ihn an und setzte mit seinen Schlägen fort.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-rpg-fantasy.forumieren.com
avatar
Mephisto
Lok'shatíran
Lok'shatíran

Anzahl der Beiträge : 807
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 23

BeitragThema: Re: Kapitel 22 - Tiefer Weltraum   Mi Feb 20, 2013 7:54 am

Durch die Schläge in Lauriam's Solarplexus spritzte Blut aus seinem Mund und er keuchte auf.

Ayleen sah schockiert zu wie Aeleus ihren Bruder zusammenprügelte. Auch wenn ihr Bruder gerade nicht er selbst ist, konnte sie nicht zulassen das Aeleus ihn noch zu Tode prügelt.

Sie rannte plötzlich los und stellte sich zwischen Aeleus und Lauriam, als der Hüne gerade wieder zu einem Schlag ausholte.
"STOP!! Hör auf damit!! Du bringst ihn noch um wenn du so weiter machst!"

Sie schüttelte den Kopf und sah den Hünen mit einem traurigem Blick an.


Lauriam hustete und das blitzen an seinem Körper wurde etwas stärker. Der Assassine verzog das Gesicht unter Schmerzen.


Zerstöre sie! Zerstöre sie!

N..nein...

Befolge die Befehle deines Meister!!!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Sinist
das Team
das Team

Anzahl der Beiträge : 2080
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 27
Ort : Hannover/B-Town

BeitragThema: Re: Kapitel 22 - Tiefer Weltraum   Mi Feb 20, 2013 7:56 am

Aeleus ließ Lauriam überrascht los und sah Ayleen an.

"Aber er ist- also... Er..", stammelte er. Ienzo sah Ayleen noch immer sehr besorgt an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-rpg-fantasy.forumieren.com
avatar
Mephisto
Lok'shatíran
Lok'shatíran

Anzahl der Beiträge : 807
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 23

BeitragThema: Re: Kapitel 22 - Tiefer Weltraum   Mi Feb 20, 2013 8:00 am

Lauriam öffnete seine Augen wieder etwas und die blitze an seinem Körper wurden wieder langsam schwächer. Er legte seine Hand an die Wand an die er gerade gepresst wurde und hinter ihm öffnete sich eine dunkle Anomalie in die er hinein fiel und darin verschwand.

Ayleen schwang erschrocken um als sie bemerkte was Lauriam tat und wollte seine Hand noch greifen, aber Lauriam schlug sie weg.

N... nicht..
, hörte sie seine schwache stimme in ihren Gedanken.

Das Mädchen zuckte etwas zurück.
Als das Portal verschwand, blieb eine verwirrte und aufgelöste Ayleen zurück.

"Laury..."

Sie blieb einen Moment stehen und klappte dann die Spieluhr wieder zu. Dann ging ihr Blick zu Boden und sie rutschte ein weiteres mal auf die Knie. Ihr stiegen erneut Tränen in die Augen und liefen über ihre Wangen.
"Es tut mir so leid..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Sinist
das Team
das Team

Anzahl der Beiträge : 2080
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 27
Ort : Hannover/B-Town

BeitragThema: Re: Kapitel 22 - Tiefer Weltraum   Fr Feb 22, 2013 6:03 am

Ienzo fiel neben dem Mädchen auf die Knie und umarmte sie fürsorglich, sagte aber kein Wort. Es schockte ihn ebenfalls. Doch bei ihm zeigte sich dieser Schock vollkommen anders. Es war ähnlich wie bei Aeleus. Verbitterung und stille Trauer. Stille. Das hatte Aeleus schon lange nicht mehr. Und jetzt momentan war es stiller als auf einem Friedhof. Und diese Stille war so unmenschlich laut, dass Aeleus sie brechen musste.

"Ich gehe zu dem Schlüsselloch und entferne das Objekt. Ihr beiden bleibt hier. Ihr wartet auf mich, ich werde die Gegend noch etwas absuchen, ob wir irgendetwas übersehen haben."

Ienzo wollte widersprechen. "Wir kommen-"

"Nein. Ich gehe allein. Ich brauche etwas Zeit für mich.", blockte der Hüne gleich wieder ab. Wenn er eines momentan nicht gebrauchen konnte, dann war es Gesellschaft. Er hatte schon immer alles allein verarbeitet und das würde sich in nächster Zeit auch nicht ändern. Wann würde endlich wieder alles normal werden? Er wusste es nicht, doch Geduld würde er wohl haben müssen. Viel Geduld. Er ging wortlos den Gang weiter entlang, bis er eine weitere, andere Tür fand. Hier würde hoffentlich das Schlüsselloch liegen und damit auch das Objekt. Hoffentlich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-rpg-fantasy.forumieren.com
avatar
Mephisto
Lok'shatíran
Lok'shatíran

Anzahl der Beiträge : 807
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 23

BeitragThema: Re: Kapitel 22 - Tiefer Weltraum   Fr Feb 22, 2013 6:16 am

Ayleen lehnte sich an Ienzo's Körper.

"Lass ihn gehen.", sagte sie leise.

Dann schloss sie die Augen und ihr liefen weiter Tränen übers Gesicht.

Es tut mir so leid.... es tut mir so leid...
Sie vergrub ihr Gesicht dann in Ienzo's Brust und schluchzte manchmal etwas.
Sie hatte schon lange nicht mehr geweint. Aber dieser Schlag saß einfach zu tief. Ihr geliebter Bruder unter der Kontrolle von Shade.. Als er ihr die Hand weg schlug, sah sie die Trauer in seinem inneren. Und wieder spürte sie diese Angst bei ihm.

Sie klammerte sich etwas an die Schultern von Ienzo und drückte sich weiter an ihn.

Shade.. hör auf... Hör auf ihn so zu quälen.. und hör auf seine Freunde so zu quälen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Sinist
das Team
das Team

Anzahl der Beiträge : 2080
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 27
Ort : Hannover/B-Town

BeitragThema: Re: Kapitel 22 - Tiefer Weltraum   Fr Feb 22, 2013 6:26 am

Ienzo umarmte Ayleen fest und drückte sie ebenfalls an sich. Ob er sie damit nur trösten wollte, ob er ihre Nähe genoss oder ob er sich damit selbst versuchte zu helfen blieb offen. Er strich mit einer Hand vorsichtig über ihren Kopf, während er seinen an ihren lehnte. Unter dem Schwarz der Kapuze war ein kleines Glitzern einer Träne zu sehen...

"Es wird alles gut...", wisperte er, doch irgendwie konnte er seinen eigenen Worten kaum Glauben schenken.


Aeleus öffnete die Tür schon fast sanft, im Gegensatz zu den anderen. Erhatte sie aufgeschoben. Vor ihm war ein riesiger Computer mit diversen Tastaturen und Konsolen, von denen er keine Ahnung hatte. Er suchte den Raum mit seinen Augen ab. Et was gefährliches oder verdächtiges entdeckte er nicht. Dann ging er näher an die Technik heran und sah das Objekt. Komisch, nach all den geretteten Welten hatten sie noch immer keinen Namen für dieses kleine gefährliche Ding.

Weltenplünderer... Das klingt nicht schlecht.

Er nahm es ab und warf es wieder in ein blaues Portal. Er hatte sich die Reihenfolge der Drehungen bei Ayleen nicht gemerkt, als diese so ein Teil deaktiviert hatte. Aeleus war ohnehin sehr konservativ, was Methoden der Zerstörung anging.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-rpg-fantasy.forumieren.com
avatar
Mephisto
Lok'shatíran
Lok'shatíran

Anzahl der Beiträge : 807
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 23

BeitragThema: Re: Kapitel 22 - Tiefer Weltraum   Fr Feb 22, 2013 6:37 am

Ayleen schluchzte weiter vor sich hin. Sie war gerührt, das Ienzo sie trösten wollte.. aber das zu Verdauen war viel zu schwer für sie.

"Ich will.. nicht auch noch ihn verlieren.", sagte sie mit verweinter Stimme.

Sie blieb dann ganz nah an seinem Körper. So nahe, dass sie seinen Herzschlag hören konnte. Sie ließ den Kopf an seiner Brust und atmete tief durch. Sein Herzschlag war so.. beruhigend.

Das schluchzen stoppte nach ein paar Minuten komplett und sie lehnte einfach nurnoch an Ienzo's Brust und stumme Tränen liefen ihr Gesicht hinab.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Sinist
das Team
das Team

Anzahl der Beiträge : 2080
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 27
Ort : Hannover/B-Town

BeitragThema: Re: Kapitel 22 - Tiefer Weltraum   Fr Feb 22, 2013 6:46 am

Ienzo ließ seine Hand immer wieder über ihren Kopf gleiten. Es beruhigte ihn, dass sie ihm so nah war.

"Das wollen wir alle nicht. Das wollen wir alle nicht. Wir werden ihn zurück bekommen. Vertrau mir.", sagte er noch einmal zu ihr, dann wischte er ihr ein paar Tränen aus dem Gesicht. Er schaute ihr in die Augen. Und durch die Kapuze sah man 2 strahlende blaue Augen. Kein Schwarz, kein Zittern, keine Blitze. Nur Blau.


Aeleus sah sich den Computer noch einmal genauer an. Dann zuckte er mit den Schultern und tippte ein wenig darauf herum. Als sich jedoch nichts tat wandte er sich wieder ab und ging zurück auf den Gang. Von dort aus sah er zuerst nach links, woher er gerade gekommen war, und dann nach Rechts. Dort war noch alles unbekannt. Wirklich entscheiden konnte er sich nicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-rpg-fantasy.forumieren.com
avatar
Mephisto
Lok'shatíran
Lok'shatíran

Anzahl der Beiträge : 807
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 23

BeitragThema: Re: Kapitel 22 - Tiefer Weltraum   Fr Feb 22, 2013 6:50 am

Ayleen sah ihn etwas überrascht an, als sie die blauen Augen sah. Dann.. lächelte sie ein bisschen. Sie legte eine Hand auf die Wange des Jungen unter der Kapuze und strich ihm auch ein paar der Tränen weg.

"Danke..", sagte sie sanft.

Sie lehnte sich dann wieder an ihn und schloss die Augen.

Irgendwie war ihr das ganze ja auch peinlich. Sie kannte Ienzo kaum und lag nun sozusagen in seinen Armen.

Sie wurde ein bisschen rot.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Sinist
das Team
das Team

Anzahl der Beiträge : 2080
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 27
Ort : Hannover/B-Town

BeitragThema: Re: Kapitel 22 - Tiefer Weltraum   Fr Feb 22, 2013 7:03 am

Sie konnte die Hitze spüren, als sie ihm ein paar Tränen weg wischte. Unter der Kapuze war der Junge ebenfalls rot, ganz bestimmt nicht weil er weinte. Nein, das Erste mal seit langer Zeit fühlte er sich wieder... wohl in Gesellschaft von jemandem. Oder war es etwas anders als Wohltat? Nein, dieses Kribbeln im Bauch musste etwas bedeuten.

Ienzo nahm die Kapuze ab, dann senkte er seinen Kopf auf ihre Höhe. Er sah ihr wieder in die Augen. Sein Gesicht war ihrem unglaublich nahe. Und er kam nicht umhin... Sein Herzschlag verschnellerte sich, die Röte stieg ihm ins Gesicht, Adrenalin pumpte durch seine Adern... als er seine Lippen langsam auf ihre legte. Er wollte es unbedingt wissen.

Aeleus entschied sich für den linken Weg, er hatte keiner Nerven darauf jetzt noch einmal alles abzusuchen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-rpg-fantasy.forumieren.com
avatar
Mephisto
Lok'shatíran
Lok'shatíran

Anzahl der Beiträge : 807
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 23

BeitragThema: Re: Kapitel 22 - Tiefer Weltraum   Fr Feb 22, 2013 7:07 am

Ayleen schien überrascht das Ienzo ihr so nahe kam, aber sie wich seinem Blick nicht aus oder wich zurück. Sie sah ihm in diese schönen blauen Augen. Sie war so begeistert von ihnen. Sie zogen sie in ihren Bann. Als er dann ihre Lippen mit seinen berührte, fing ihr Herz schnell zu pochen an.

Erst wollte sie ihn weg drückten, aber diese Berührung nahm ihr die Sinne. Sie schmolz dahin und schloss die Augen um dieses Gefühl ganz auszukosten. Sie war komplett rot im Gesicht und legte eine Hand auf seinen Rücken und ließ die andere an seine Wange.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Sinist
das Team
das Team

Anzahl der Beiträge : 2080
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 27
Ort : Hannover/B-Town

BeitragThema: Re: Kapitel 22 - Tiefer Weltraum   Fr Feb 22, 2013 7:16 am

Ienzo konnte es kaum fassen. Dieses einmalige Erlebnis, dieses unbeschreibliche Gefühl! Diese Vollkommenheit... Er konnte kaum glauben, dass Ayleen dieses Kuss zuließ. Empfand sie das Gleiche, wie er für sie? Wenn sie den Kuss zuließ, und so wie es schien genauso genoss wie er auch, dann war die Wahrscheinlichkeit sehr hoch.

Er hatte eine Hand in ihren Nacken gelegt, einfach nur um den Kuss aufrecht zu erhalten. Er wollte nicht, dass es endete. Er würde es am Liebsten auf ewig haben wollen. Er würde es nie vergessen.

Aeleus kam wieder in dem Raum, in dem Ienzo und Ayleen warteten. Jedoch bekam er große Augen, als er sah, dass die beiden nicht wirklich warteten sondern... sich küssten?!

Hätte Aeleus Kiefer die nötige Größe gehabt, dann wäre genau dieser jetzt auf dem Boden aufgeschlagen. Er selbst wurde etwas rot, er wollte die beiden auch nicht stören, doch dieser Anblick fesselte ihn auf der Stelle. Er konnte es nicht wirklich fassen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-rpg-fantasy.forumieren.com
avatar
Mephisto
Lok'shatíran
Lok'shatíran

Anzahl der Beiträge : 807
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 23

BeitragThema: Re: Kapitel 22 - Tiefer Weltraum   Fr Feb 22, 2013 7:20 am

Ayleen hielt den Kuss noch aufrecht. Sie hatte noch nie so etwas gespürt.. so ein warmes Gefühl.. so ein wunderbares kribbeln in ihrem inneren. Sie beendete dann den Kuss und ein kurzes seufzen war von ihr zu hören. Sie sah dem Intriganten in die Augen. Sie schien ihn schon fast anzustarren. Dann wurde sie aber hoch rot und schaute auf den Boden vor sich.

Wow..



PLÖTZLICH flog ein Roboter-Core am Fenster vorbei.
"SPAAAAAAAAAAAAAACE!!!"

Ayleen schaute ihm verwundert nach.
"Was zum?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Sinist
das Team
das Team

Anzahl der Beiträge : 2080
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 27
Ort : Hannover/B-Town

BeitragThema: Re: Kapitel 22 - Tiefer Weltraum   Fr Feb 22, 2013 7:31 am

Ienzo sah dem Mädchen ebenfalls in die Augen und schaute selbst weg, als sie den Blickkontakt ebenfalls abbrach. Er war schon sehr verlegen was so etwas anging und er wusste auch nicht, wie er das gerade eben gekonnt hatte. Doch es war wunderschön gewesen. Das war alles was zählte. Wunderschön. Doch als er plötzlich den Core hörte schaute er verdutzt aus dem Fenster. Es war ein rundes Ding, welches wie blöd geworden durch die Weiten des Alls flog und die ganze Zeit das gleiche brüllte. Plötzlich flog noch ein Zweiter vorbei.

"Ich wünschte ich könnte alles ungeschehen machen. Ich wünschte wirklich ich könnte alles ungeschehen und machen und das nicht nur, weil ich hilflos im Weltall treibe." Plötzlich wieder der andere. "I'm in Space." Jetzt wieder der Blaue: "Ja ich weiß Kumpel, ja wir sind beide im Weltraum-" "SPAAAAACE!" "-Jedenfalls...", dann waren die beiden auch schon wieder weg.

"Was war DAS?", fragte Ienzo laut. "Das würde ICH auch gerne wissen.", sagte nun Aeleus, die Arme vor der Brust verschränkt und mit einer ernsten Miene.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-rpg-fantasy.forumieren.com
avatar
Mephisto
Lok'shatíran
Lok'shatíran

Anzahl der Beiträge : 807
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 23

BeitragThema: Re: Kapitel 22 - Tiefer Weltraum   Fr Feb 22, 2013 7:39 am

Ayleen brach plötzlich in lautes lachen aus.

Sie schien sich gar nichtmehr einzukriegen und rollte sich etwas auf dem Boden hin und her, weil sie keine Luft mehr bekam.

"*Luftholl* Oh mein Gott!! Ich kann nichtmehr!!"

Sie lachte munter weiter.

Dann als sie sich wieder eingekriegt hat, bemerkte sie Aeleus und wurde schlagartig still und hoch rot. Dann fing sie an wild rum zu gestikulieren.
"EEEEEEEERM!! Es ist nicht so wie du denkst. Wir haben- Also er hat- und ich eeem!"



Um Aeleus herum wurde plötzlich alle still. Alle Geräusche wurden für ihn wie ausgeblendet. Er hörte dann jemanden in seinem Kopf. Es war wieder die Stimme Lauriams, aber.. sie klang so schwach wie er es noch nie gehört hatte.


Aeleus... wenn... wenn du mich hören kannst...dann...bitte ich dich darum... als Freund...bitte... zerstöre... den... Kristall.... töte... mich....töte..... m...

Dann jedoch verstummte die Stimme wieder.. und diesmal schien es.. auf ewig.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Sinist
das Team
das Team

Anzahl der Beiträge : 2080
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 27
Ort : Hannover/B-Town

BeitragThema: Re: Kapitel 22 - Tiefer Weltraum   Fr Feb 22, 2013 8:05 am

Aeleus hatte der halben Erklärung Ayleen's gar nicht zugehört. Diese Stimme... Er wusste, dass sie von Lauriam gewesen war... und dass es nicht sein Feind war, nein, das war der richtige Lauriam gewesen, sein Freund... Und diese Bitte war... schrecklich...

Ienzo schien zu bemerken, dass Aeleus ihnen gar nicht zuhörte und legte eine Hand auf die Schulter des Mädchens.

"Warte kurz.. Er wirkt... abwesend.", sagte er etwas verwirrt, aber auch grinsend, wegen den beiden Kästen, die eben an ihm vorbei geflogen sind. Plötzlich schien Aeleus wie aus einer Trance aufzuwachen, sein Blick wurde ernst.

"Wir müssen dringend Lauriam suchen. Er hat mich um etwas... gebeten. Mit anscheinend letzter Kraft hat er mir eine Nachricht zukommen lassen. Einen letzten Auftrag für ihn.", sagte er, ohne sagen zu wollen, was dieser 'Auftrag' genau beinhaltete.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-rpg-fantasy.forumieren.com
avatar
Mephisto
Lok'shatíran
Lok'shatíran

Anzahl der Beiträge : 807
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 23

BeitragThema: Re: Kapitel 22 - Tiefer Weltraum   Fr Feb 22, 2013 8:15 am

Ayleen sah erst überrascht zu Ienzo als dieser ihr die Hand auf die Schulter legte und dann ehe verwirrt zu Aeleus.

Mit... letzter Kraft?

"Ein Auftrag? Was für ein Auftrag denn?"

Sie legte den Kopf etwas schief.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Kapitel 22 - Tiefer Weltraum   

Nach oben Nach unten
 

Kapitel 22 - Tiefer Weltraum

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» . BSG-Urteil zur Einkommensanrechnung bei Leistungen nach dem 5. bis 9. Kapitel SGB XII (B 8 SO 8/12 R; Rz. 25)
» Weltraum Matten von Dacow
» Weltraum Matten von MIRACLE
» Gefühle plötzlich wieder da-nu hat er ne Freundin...Kapitel geschlossen!!!
» [Info] Unschlagbar günstige Spielmatten

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Mors Discordiae per Ira  :: Fanfiction :: Kingdom Hearts - Jiko/Sinist-