Mors Discordiae per Ira
Taucht ein in die Welt einer großen Insel, die noch nie vorhergesehene Bedrohungen erlebt. Steig ein, als ein Held oder vielleicht doch nur als normaler Mensch um den Verlauf der Geschichte noch einmal zu ändern.

Oder bist du schon dabei? Dann melde dich an oder logge dich ein!



 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  


Austausch | .
 

 24. Kapitel - Das Ende der Welt [Lauriam]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
AutorNachricht
avatar
Sinist
das Team
das Team

Anzahl der Beiträge : 2080
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 27
Ort : Hannover/B-Town

BeitragThema: Re: 24. Kapitel - Das Ende der Welt [Lauriam]   Fr März 08, 2013 5:16 am

Marluxia wollte sich noch mehr schützen und verstärkte den Schild noch mit seiner letzten Energie, doch da kam schon der Angriff von Lauriam bei ihm an. Der Schild wurde zerfetzt, genau wie sein Körper auch. Doch trotz der vielen Löcher in seinem Inneren schaffte er es noch eine Hand seinem Abbild entgegen zu strecken.
"Elender... Narr... verstehst immer noch nichts..."
Er sackte auf die Knie und kippte dann zur Seite doch bevor sein Körper noch ganz den Boden erreichte löste er sich in schwarze Blütenblätter auf. Der Specter verging mit ihm.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-rpg-fantasy.forumieren.com
avatar
Mephisto
Lok'shatíran
Lok'shatíran

Anzahl der Beiträge : 807
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 23

BeitragThema: Re: 24. Kapitel - Das Ende der Welt [Lauriam]   Fr März 08, 2013 5:45 am

Lauriam sah noch dort hin, wo die schwarzen Blütenblätter nun lagen.

Die Ketten im Hintergrund zerbrachen in Stücke und um ihn herum wurde alles dunkel. Mit einem schmerzlichem Stöhnen kippte er dann nach hinten und fiel... er fiel in die Dunkelheit.


Außerhalb seines Körpers hörte der schwarze Rauch auf und ein kleines weißliches Licht verließ seinen Körper. Kurz darauf brach er nach vorne auf den Boden, mitten ins Wasser das sich schon auf der Straße gesammelt hatte und blieb regungslos liegen. Man hörte dann nur noch das prasseln des Regens auf den Boden und das donnern in der Ferne.

Dann jedoch hörte man Schritte und jemand blieb vor ihm stehen.
"Lauriam. Du hast schon viele Opfer gebracht.. aber eines wirst du noch geben müssen um die Zukunft zu verändern."

Eine Person kniete zu ihm herunter. Sie hielt einen Blauen Stein in der Hand und drückte ihn dem Assassinen in die Hand. Dann leuchtete dieser auf und Lauriam wurde weg teleportiert. Eine verhüllte Gestalt blieb im Regen zurück und unter ihrer Kapuze war ein Lächeln zu sehen.

"Viel Glück."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 

24. Kapitel - Das Ende der Welt [Lauriam]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3

 Ähnliche Themen

-
» Aurora Boreal- Reise zum Ende der Welt
» Aurora Boreal- Reise zum Ende der Welt
» The Tribe - eine neue Welt *SPOILER*
» Ende einer kurzen Beziehung
» Welt der Katzen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Mors Discordiae per Ira  :: Fanfiction :: Kingdom Hearts - Jiko/Sinist-